Anzeige

7TV: ProSiebenSat.1 bündelt alle Livestreams in einer App

ProSiebenSat.1-App.jpg

Sechs auf einen Streich: ProSiebenSat1 startet die neue 7TV, die das Programm von ProSieben, Sat.1, Kabeleins, Sixx, Sat.1 Gold und ProSieben Maxx bündelt. Heißt: die Applikation bietet zu allen Sendern einen mobilen Livestream und eine gut bestückte Mediathek.

Anzeige
Anzeige

Die Münchner selbst sprechen sogar von der „umfangreichste Mediathek Deutschlands“. In ihr sollen sich die meisten Sendungen sieben Tage nach der Ausstrahlung noch abrufen lassen. Neben dem Livestream der sechs FreeTV-Kanäle bietet die App zudem einen TV-Guide (EPG) mit einer 3-Wochen-Übersicht mit Informationen zum Programm.

„Bewegtbild fasziniert – auf allen Kanälen. Mit der 7TV App steht unseren Nutzern ein einzigartiger Kanal für unser vielfältiges Entertainment-Angebot zur Verfügung. Mit der Mischung aus Live- und On-Demand-Inhalten brechen wir die statische Welt der Apps auf und schaffen eine dynamische Verknüpfung unserer breit gefächerten Sender-Inhalte“, erklärt Markan Karajica, Vorsitzender der Geschäftsführung von ProSiebenSat.1 Digital.

Anzeige

Besonders stolz sind die Macher auf das Feature „Später ansehen“. Es soll helfen, dass sich die Nutzer ihr eigenes TV-Programm zusammenstellen können.

Die App gibt es zum Start gleich für iOS, Android und Windows 8. Der Download von 7TV sowie der Zugang zur Mediathek sind kostenlos. Für die Livestreams verlangen die Münchner allerdings nach einer kostenlosen Testphase von 30 Tagen eine monatliche Gebühr von 2,99 Euro.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*