buzzer-das-letzte-aus-dem-netz
Anzeige

Weil Bravo ihn für „nicht perfekt“ hält: Men’s Health nimmt Klaas aufs Cover

Einfach perfekt: Men’s Health macht Klaas Heufer-Umlauf zum sexy Cover-Model.
Einfach perfekt: Men's Health macht Klaas Heufer-Umlauf zum sexy Cover-Model.

Gut geschaltet von der Motorpresse Stuttgart: Weil sich Klaas Heufer-Umlauf am Montag in seiner Sendung darüber lustig machte, dass die Bravo ihn in einer Anfrage als "nicht perfekt" aber erfolgreich beschrieb und damit als Nackt-Model verpflichten wollte, widmet die Men's Health dem Moderator nun eine speziell angefertigte Titelseite.

Anzeige
Anzeige

Diese Ausgabe könnte die Auflage beflügeln: Weil sich Klaas Heufer-Umlauf nach einer Anfrage der Bravo beleidigt fühlte, layoutet die Men’s Health dem 30-Jährigen eine komplette Titelseite. Dafür haben die Grafiker des Männermagazins ein Foto mit Heufer-Umlaufs schönstem Lächeln genommen und es auf einen Körper gesetzt, von dem der Moderator wohl nur träumen kann. Auch die angeteaserten Titelgeschichten sind auf den ehemaligen Friseur zugeschnitten: „Porno-Body wie Klaas“, „Klaas Heufer-Umlauf. ‚Mein Sixpack ist mir wichtiger als mein Selbstbewusstsein'“, „35 Gründe, warum es total okay ist, perfekt zu sein.“

Anzeige

Die PR-Aktion geht auf. Die Redaktion postete ihre Klaas-Ausgabe auf die Pinnwand seiner Sendung „Circus Halligalli“, die er gemeinsam mit Joko Winterscheidt bei ProSieben präsentiert. Innerhalb eines Tages erreichte das Posting bei Facebook mehr als 11.000 Likes – also vielleicht doch eine Option für den Kiosk?

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*