Anzeige

#WhatJayZSaidToSolange: Ein Glamour-Paar erlebt seinen Social-GAU

TMZ.jpg
Das Fahrstuhlvideo veröffentlichte TMZ.com

Was? War? Das? Ein Video lädt zum Rätseln ein: Zu sehen sind drei Protagonisten der glamourösen R&B-/Hiphop-Welt – Jay Z , Beyoncé und ihre kleine Schwester Solange. Die Türen schließen sich – und Solange verprügelt wie von der Tarantel gestochen ihren Schwager, während Beyoncé vollkommen teilnahmslos zusieht. Das Internet fragt sich: #WhatJayZSaidToSolange – und erfindet Antworten im Sekundentakt!

Anzeige
Anzeige

Sind es die drei Minuten, die heile Welt der Powerpaares Jay Bee ins Wanken bringen? Zumindest haben Internet-Nutzer gestern durch ein Überwachungsvideo, das vor fünf Tagen im Fahrstuhl des Standard Hotels in New York nach der MET Gala aufgenommen und durch den Blog TMZ.com publik gemacht wurde, einen ganz neuen Einblick in die Traumwelt von Hip Hop-Superstar Jay Z und seiner Frau Beyoncé bekommen.

Auslöser: Ihre kleine Schwester Solange! Kaum schlossen sich die Fahrstuhltüren, knöpfte sich Solange ihren Schwager Jay Z vor und schlug wild eins-, zwei-, dreimal auf ihn ein! Die Szenerie erscheint so intensiv, als wäre sie für einen Hollywood-Blockbuster inszeniert.

Irres Drei-Minuten-Epos: Jay Z steckt Schläge ein, Beyoncé schaut zu

Jay Z? Steckt die Backpfeifen seiner Schwägerin professionell wie ein überlegener Boxer ohne zurückzuschlagen ein und wehrt sich nicht einmal nach einem gezielten Tritt zwischen die Beine. Beyonce? Steht apathisch zwischen ihrem Ehemann und ihrer Schwester, die offenkundig von einem Bodyguard zurückgehalten wird.

Anzeige

Nach drei langen Minuten endet die handgreifliche Auseinandersetzung, und die drei Protagonisten setzen nach der Aftershow-Party ihr Pokerface auf, während Jay Z in einen anderen Wagen einsteigt als die Knowles-Schwestern.

Internet-Phänomen: 300.000 Tweets zum Hashtag #WhatJayZSaidToSolange

In Internet fängt die Party aber jetzt erst an. Unter dem Hashtag #WhatJayZSaidToSolange spekulieren Nutzer darüber, was Solange nun so wütend gemacht haben könnte, dass sie ihren Schwager so unkontrolliert attackierte. In den ersten 12 Stunden wurden unglaubliche 300.000 Tweets mit dem Hashtag abgesetzt, während sich das Meme in zahlreichen Variationen verselbstständigte.

Witzbolde enterten unterdessen Wikipedia und schrieben die Biografie der nur mäßig erfolgreichen R&B-Sängerin Solange um: „Streetfighter“ und „Jay-Z’s 100th Problem“ war da in Anspielung an den Hit „99 Problems“ zu lesen. Man ahnt: Die Sache ist noch noch ausgestanden. Darauf deuten auch Veränderungen im Instagram-Account von Solange hin: Wie Radar Online berichtet, hat die 27-Jährige bis auf ein Foto alle Bilder ihrer erfolgreichen Schwester gelöscht.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*