buzzer-das-letzte-aus-dem-netz
Anzeige

„Erlöse uns von den Niederlagen“: Radio Hamburg betet für den HSV

hsv-radio-hh-1.jpg

Am Samstag muss für den HSV ein Sieg gegen Mainz 05 her, um sich vor der Relegation zu bewahren. Die Fans scheinen so verzweifelt, dass nur noch Gottes Beistand helfen kann. Der Lokalsender Radio Hamburg hat bereits angefangen zu betten und das "Vater Unser" für den HSV umgedichtet.

Anzeige
Anzeige

Am Tag vor dem Schicksalsspiel hat die Redaktion Pastor Klein von der Hauptkirche St. Jacobi in Hamburg eingeladen, um mit ihm gemeinsam das „Kader Unser“ zu beten. Offenbar kann nur noch der Fußball-Gott den Verein davor bewahren zum ersten Mal in der Geschichte der Bundesliga in die zweite Klasse abzusteigen.

Der Text im Wortlaut:

Anzeige

Kader Unser
Fußball-Vater im Himmel
HSV, der du noch bist in der ersten Liga
Geheiligt werde deine Erstklassigkeit
Der Anpfiff komme
Die Tore geschehn
Wie zuhause, so auch auswärts
Den Sieg gegen Mainz gib uns morgen
Vergib uns diese Saison
Und erlöse uns von den Niederlagen
Denn dein sind die Fans und der HSV in der Herrlichkeit der ersten Liga – in Ewigkeit

Amen 

Gott sei mit Euch, lieber Hamburger Sportverein.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*