Anzeige

„Star Wars Episode VII“: mit Altstars und Stars aus „Herr der Ringe“ und „Harry Potter“

Am 15. Dezember 2015 soll „Star Wars Episode VII“ in die deutschen Kinos kommen.
Am 15. Dezember 2015 soll "Star Wars Episode VII" in die deutschen Kinos kommen.

Mark Hamill, Carrie Fisher und Harrison Ford werden 2015 wieder als Luke Skywalker, Prinzessin Leia und Han Solo auf die Leinwand kommen. Die Macher des neuen "Star Wars"-Films "Episode VII" haben nun offiziell den Cast bekanntgegeben. Auch mit dabei: Darsteller aus "Harry Potter" und "Der Herr der Ringe".

Anzeige
Anzeige

Für „Star Wars“-Fans ist es ein Freudenfest. Mit Hamill, Fisher und Ford kehren die Schauspieler aus den Kult-Filmen der 70er und 80er Jahre gemeinsam auf die Leinwand zurück. Ebenfalls wieder dabei sind Anthony Daniels als C-3PO, Peter Mayhew als Chewbacca und R2-D2-Schauspieler Kenny Baker. Neu im Cast und damit in der „Star Wars“-Familie sind John Boyega, Adam Driver, Oscar Isaac, „Herr der Ringe“-Schauspieler Andy Serkis (Gollum), Domhnall Gleeson (hat in „Harry  Potter und die Heiligtümer des Todes“ Bill Weasley gespielt), der mittlerweile 85-jährige Max von Sydow sowie Daisy Ridley.

Über die Nachricht dürften nicht nur Fans glücklich sein. Regisseur JJ. Abrams ist begeistert: „Es ist aufregend und surreal zugleich, die beliebten Schauspieler der Original Saga und die großartigen neuen Darsteller dabei zu beobachten, wie sie diese Welt erneut zum Leben erwecken“, sagte er. Die Dreharbeiten zum siebten Teil der „Star Wars“-Reihe soll in wenigen Wochen beginnen. In die deutschen Kinos soll der Film am 15. Dezember 2015 kommen.

In London konnte sich die neue Truppe bereits beschnuppern. Auf Facebook wurde mit Bekanntgabe des Casts ein Foto von einem ersten Treffen  veröffentlicht.

Anzeige

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*