Anzeige

Kein „WWM“ vor der WM: Jogi Löw gibt Günther Jauch einen Korb

Vor der WM zu „WWM“: RTL und DFB sprachen über Promi-Special Foto: dpa
Vor der WM zu "WWM": RTL und DFB sprachen über Promi-Special Foto: dpa

Absage für RTL und Günther Jauch. Vor der Fifa-Weltmeisterschaft in Brasilien wird es kein "Wer wird Millionär"-Promi-Special mit der deutschen Nationalmannschaft geben. Wie der Kölner Express berichtet, hat der DFB die Teilnahme abgesagt.

Anzeige
Anzeige

Der Zeitung zufolge haben sich die Mannschaft und der Kölner Sender nicht auf einen Termin für die Aufzeichnung einigen können. Zudem heiße es aus Verbandskreisen, Jogi Löw, der mit einigen Spielern auf dem Ratestuhl Platz nehmen sollte, wolle sich im Vorfeld der Weltmeisterschaft voll und ganz auf das Turnier in Brasilien konzentrieren.

Den Bericht der Zeitung hat RTL gegenüber MEEDIA bestätigt. Der Sender hatte konkrete Verhandlungen mit dem DFB zwar nie offiziell bestätigt, wohl aber, dass es Ideen in dieser Richtung gab.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*