Anzeige

RTL sendet Mutmacher: „Raus aus dem Rollstuhl, zurück ins Leben!“

RTL-Filmer Markus Holubek war Querschnittsgelähmt. Für seine Doku hat er ein Jahr lang zwei Menschen mit der gleichen Behinderung begleitet. Foto: RTL
RTL-Filmer Markus Holubek war Querschnittsgelähmt. Für seine Doku hat er ein Jahr lang zwei Menschen mit der gleichen Behinderung begleitet. Foto: RTL

RTL begleitet für eine Dokumentation zwei Querschnittsgelähmte auf ihrem Weg raus aus dem Rollstuhl. In der Doku "Reset - Zurück ins Leben" werden die beiden von Markus Holubek unterstützt, der sich 2007 bei einem Skiunfall das Rückgrat brach - und heute wieder gehen kann.

Anzeige
Anzeige

Holubeks Doku wird am 25. Mai und 1. Juni  jeweils um 19.05 Uhr gesendet. Die Reportage wurde über den Zeitraum von einem Jahr gedreht.

Der ehemalige RTL-Redakteur Holubek hat es selbst nach einem Skiunfall mit anschließender Querschnittslähmung wieder aus dem Rollstuhl geschafft. Seit 2010 ist er als Autor, Mentaltrainer und Therapeut tätig.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*