Anzeige

So sehen Sie die Champions-League-Auslosung im TV und als Livestream

Champions-League.jpg

Müssen die Bayern nach Madrid oder London? Im Halbfinale der Champions League gibt es nur noch diese beiden Optionen, denn mit Atletico und Real sind gleich zwei Clubs aus Madrid weiter gekommen. Um 12 Uhr werden die beiden Partien ausgelost - wir sagen Ihnen, wie sie per TV und Livestream dabei sein können.

Anzeige
Anzeige

Fernsehen:

Sky-Abonnenten können die Auslosung bei Sky Sport News sehen. Ab 11.45 Uhr widmet sich der Sender der Veranstaltung, im Studio begleitet neben den Moderatoren auch Kommentator Kai Dittmann die Auslosung. Doch auch Fans ohne Sky-Abo können den Fernseher einschalten: Eurosport ist ab 12 Uhr ebenfalls dabei. Das ZDF – deutscher Champions-League-Sender im Free-TV- verzichtet hingegen.

Livestreams:

Anzeige

Dafür ist das ZDF im Netz dabei. Auf ZDFsport.de lässt sich verfolgen, gegen wen die Bayern im Halbfinale ran müssen. Aber auch die UEFA selbst bietet einen Livestream des Events an: auf de.UEFA.com. Jeweils ab 12 Uhr wird man auch dort erfahren, wie die verbliebenen vier Clubs – Bayern München, Real Madrid, Atletico Madrid und der FC Chelsea – im Halbfinale antreten müssen.

Wer wirklich „live“ dabei sein will und die Gelegenheit dazu hat, sollte sich aber für das Fernsehen entscheiden, denn Livestreams haben technisch bedingt immer eine beachtliche Zeitverzögerung.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*