Anzeige

Das stern-Oberauge wird weiblich: Frances Uckermann neue Art Direktorin

Frances Uckermann
Frances Uckermann

stern Art Direktor Johannes Erler, 49, verabschiedet sich auf eigenen Wunsch zum Jahresende und kehrt zurück in die Selbstständigkeit zu seiner Agentur Bureau ErlerSkibbeTönsmann. Den Posten beim stern übernimmt Frances Uckermann, 48, die seit März 2013 bereits das Ressort Grafik beim stern leitet. Schon vorher arbeitete sie mit Erler zusammen als freie Art Direktorin an der Überarbeitung des Magazins.

Anzeige
Anzeige

Frances Uckermann studierte Visuelle Kommunikation in Kassel und hat schon von 1993 bis 1998 in allen optischen Abteilungen des stern geabreitet. Es folgten Stationen als Leiterin der Grafik bei Spiegel Reporter sowie als Art Direktorin unter anderem von Allegra, stern Campus, Zeit Wissen und dem Zeit Studienführer.

Johannes Erler war seit 2012 Art Direktor des stern. Er hat maßgeblich an der optischen Weiterentwicklung des stern mitgewirkt. Nun verlässt er das Magazin wie geplant, um in die Selbstständigkeit zurückzukehren. 1993 gründete Erler gemeinsam mit Olaf Stein die Agentur Factor Design, die er zu den bekanntesten und meistausgezeichneten deutschen Designagenturen gehört. Ende 2010 gründete er das ebenfalls vielfach ausgezeichnete Bureau ErlerSkibbeTönsmann, in das er 2015 zurückkehren wird.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*