Anzeige

Best of Print: die besten Cover der Woche

cover-2.jpg

Das schmeckt Lesern, Kritikern und Blattmachern gleichermaßen. Seit ein paar Wochen fallen uns immer mehr Koch-Cover positiv auf. So auch diese Woche. Ansonsten feiert der New Yorker den Frühling, die Zeit den Mann und der US-Playboy Frauen in Unterwäsche.

Anzeige
Anzeige

Atlanta
Atlanta
Das Stadtmagazin der US-Metropole macht in dieser Woche mit einem „Food-Guide von A bis Z“ auf. Wenn die Story so lecker ist, wie das Cover, dann lohnt das Lesen.

New York Times Magazin
New York Times Magazin
Auch das Magazin der New York Times beschäftigt sich mit Essen. Allerdings weniger mit einem Guide, sondern mit Kochen als Kunstform. Auf diesen Cover wirkt der Chefkoch mehr wie Kunsthandwerker bei der Arbeit.

Offical Hommes
Official Hommes
Das Männermagazin setzt dagegen auf ein reines People-Cover. Mit den vielen Flamingos im Hintergrund, bewirbt sich William Dafoe fast schon für eine Rolle bei „Miami Vice“.

Rolling-Stone
Rolling Stone
Auch der deutsche Rolling Stone setzt auf die Kraft eines Portrait-Fotos. Für Jan Delay haben die Berliner ihre Titelseite sogar etwas aufgeräumt. So bekommt der Musiker mehr Platz und das Auge des Betrachters freut sich.

Anzeige

The-New-Yorker
New Yorker
Der New Yorker feiert den Frühling mit diesem wunderbaren Schmetterlings-Cover.
Zeit-Mann
Zeit Mann
Auch die Zeit feiert, allerdings keine Jahreszeit, sondern den neuen Mann mit ihrem neuen Männermagazin. Wer beim Blick auf das Cover denkt „Irgendwie kommt mir das bekannt“, dem sei noch einmal diese ältere Ausgabe der Cover der Woche empfohlen.

Wiwo-Green
Wirtschaftswoche Green
„We all live in a yellow submarine“: Für ihre Green-Economy-Ausgabe taucht die Wirtschaftswoche optisch überzeugend ab.

Titanic
Titanic
Das einzige politische Cover diese Woche kommt diesmal aus Frankfurt. Die Titanic mixt Angela Merkel und Putin.

brand eins
Brand eins
Allen, den die diesmalige Auswahl zu laut war. Sei die aktuelle Brand eins empfohlen. Titelthema ist „Ruhe!“
Playboy US
Playboy
Zum Abschluss noch ein Klassiker: Die Lingerie-Ausgabe des Playboys.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*