Anzeige

G+J: Pickshaus neuer Chefredakteur der Lufthansa-Magazine

Neuer Chef der Lufthansa-Medienfamilie bei Gruner + Jahr: Adrian Pickshaus
Neuer Chef der Lufthansa-Medienfamilie bei Gruner + Jahr: Adrian Pickshaus

Neuer Chefpilot bei den G+J Corporate Editors: Ab 1. April übernimmt Adrian Pickshaus, 36, die Chefredaktion der Lufthansa-Medienfamilie (u.a. Lufthansa Magazin und Lufthansa Exclusive. Er folgt auf Georg Altrogge, der Ende 2013 zur Verlagsgruppe Handelsblatt (MEEDIA und absatzwirtschaft) wechselte.

Anzeige
Anzeige

Adrian Pickshaus ist Absolvent der Evangelischen Journalistenschule. Zuletzt schrieb er bei der Bild am Sonntag vor allem Reisereportagen. Vorher war er als Politikredakteur für die Sonntagszeitung tätig. Als freier Autor arbeitete er unter anderem für die Welt, den Tagesspiegel, die taz und das G+J-Online-Portal stern.de. Pickshaus soll die Magazine und deren digitale Ableger gestalten und weiterentwickeln.

„Mit Adrian Pickshaus haben wir einen jungen, profilierten Journalisten für uns gewinnen können, der mit seinem journalistischem Anspruch unsere erfolgreichen Lufthansa Medienprodukte ganz im Sinne unseres Hauses weiterführen wird“, so Sandra Harzer-Kux, Leiterin Büro Hamburg von G+J Corporate Editors. Das Lufthansa Magazin zählt mit rund 1,6 Millionen Lesern in 17 Ländern Europas zu den reichweitenstärksten paneuropäischen Magazinen. Das deutsch/englische Magazin ist der Reichweitenführer unter den europäischen Inflight-Magazinen. Lufthansa Exclusive, das Premium-Magazin von Lufthansa, wird den rund 325.000 Frequent Travellern, Senatoren und HON Circle-Members der Lufthansa zugestellt. Als weiteren Titel verantwortet Pickshaus künftig das vierteljährlich erscheinende Woman’s World. Die Magazine gelten als hochprofitabler Umsatzgarant der G+J-Corporate-Tochter.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*