Anzeige

McFit-Magazin Loox geht die Puste aus

LOOX.png

Fitnessstudio mit begrenzten Durchhaltevermögen: Zwei Jahre nach dem Marktstart, stellt McFit sein monatliches Fitnessmagazin Loox wieder ein. Die Inhalte sollen künftig ausschließlich über Online- und Mobile-Dienste verbreitet werden. Am 15. April kommt die letzte Ausgabe.

Anzeige
Anzeige

Begründet wird die Einstellung mit „wirtschaftlichen und unternehmerischen Gründen“. „Auch wenn die Auflagenzahlen seit Beginn stetig gestiegen sind und Loox viel gutes Feedback für das Magazin erhalten hat, ist das Loox Magazin zu weit von seinen wirtschaftlichen Zielen entfernt“, heißt es in einer Pressemitteilung. „Wir glauben nach den Erfahrungen der vergangenen zwei Jahre nicht mehr daran, dass die Loox-Zielgruppe ein crossmediales Produkt nutzt“, erklärt zudem Nicola Pattberg, Leiterin Presse und Kommunikation der Loox Sports GmbH.

Immerhin: Erst einmal verspricht das Unternehmen der den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Magazins „aktuell adäquate Weiterbeschäftigungsmöglichkeiten innerhalb der McFIT-Unternehmensgruppe“ anzubieten.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige