Anzeige

Bild gratis: 41 Millionen Exemplare an alle Deutschen

Dieckmann will alle deutschen Haushalte im Jahr 2014 gleich zwei Mal kostenlos beliefern.
Dieckmann will alle deutschen Haushalte im Jahr 2014 gleich zwei Mal kostenlos beliefern.

Zur Fußball-WM in Brasilien und zum 25. Jahrestag des Mauerfalls: Bild-Chefredakteur Kai Dieckmann plant offenbar, die Deutschen im Jahr 2014 gleich zwei Mal mit kostenlosen Bild-Exemplaren zu beliefern. Die Auflage beträgt jeweils 41 Millionen und ist werbefinanziert.

Anzeige
Anzeige

Laut Der Standard kündige das Dickmann am Donnerstagabend bei der Jahrestagung des Verbands der Zeitschriftenverlage in Bayern (VZB) an. Der Bild-Chef positionierte sich auch klar für Digitalmedien: „Das Flugzeug hat die Eisenbahn nicht verdrängt, und das Fernsehen hat das Radiogeschäft nicht verdrängt. Wir müssen nur beides tun und uns auch mit beidem intensiv befassen.“ Er sei überzeugt davon, dass digitale Technologien unsere Lebensweise und unser Verhalten schneller und dramatischer verändern werden, als wir das vielleicht im Moment noch annehmen.

Bereits in den vergangenen beiden Jahren verteilte Springer mehr als 40 Millionen Exemplare kostenlos an alle deutschen Haushalte: zur Bundestagswahl 2013 und erstmals 2012 zum 60. Geburtstag des Boulevard-Blatts.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige