Anzeige

„It’s me sausage“: Larissa rastet beim Vox-Dschungeldinner aus

Foto: VOX/Bernd-Michael Maurer
Foto: VOX/Bernd-Michael Maurer

Auf diesen TV-Termin freuen wir uns schon: Am 23. März treffen die Dschungelcamp-Teilnehmer Larissa Marolt, Marco Angelini, Jochen Bendel und Michael Wendler beim Vox "Promidinner" erneut aufeinander. Da ist der Eklat natürlich programmiert. Wegen Marco und dem Wendler verlässt Larissa sogar das Dinner bei Jochen Bendel.

Anzeige
Anzeige

Dabei gibt sich der Wendler – zumindest vor den Kameras – wieder ordentlich Mühe beim Verteilen von Komplimenten. „Ich bin ja ein bekennender Larissa-Fan und fahre heute zur eigentlichen Dschungel-Königin!“, heißt es da kurz vor dem Antrittsbesuch bei Hotel Marolt. Das Menü kann sich sehen lassen: Kalte Fischvariationen vom Saibling und Lachs, gefüllte Bauernhendl im Ofen knusprig gebraten mit glasiertem Junggemüse und Kärtner Eisreindling mit Erdbeermousse werden serviert. Ob die leicht trottelige 21-Jährige selbst kocht, darf bezweifelt werden.

Wie Vox vorab berichtet, kommt es allerdings an Tag 3 zum Eklat. So verwandelt sich offenbar der Dinner-Abend bei Jochen Bendel  in eine unfreiwillige Schlager-Party mit Marco und dem Wendler – zum Leidwesen von Larissa. Durch die Selbstdarstellung der Schlagerbarden platzt dem Model der Kragen: „Ich hatte meinen Schock gerade überwunden und jetzt muss ich mit euch schon wieder beim Dinner sitzen. Ich könnte kotzen!“ Gastgeber Bendel kommentiert: „Ich musste zusehen, wie der Abend den Bach runtergeht.“ Als das genervte Model auch noch die Wohnung des Moderators frühzeitig verlässt, scheint das Drama perfekt. Der tröstet sich und die andere Gäste mit Alkohol: „Da hilft wohl nur ein Schnaps für die drei Männer!“

Anzeige

Den Zoff löst die Österreicherin auf ihre ganz eigene Art zu Besuch auf dem „Gestüt Wendler“ wieder auf. „Ich habe nichts gegen seinen Herzeige-Faible“, erklärt Larissa. „Ich habe lediglich etwas dagegen, wenn er (‚der Wendler‘, Anm. d. Red.) die ganze Zeit singt. Ansonsten ist es mir Wurst. It‘s me sausage!“ Damit dürfte der 21-Jährigen schon jetzt der Titel für das Zitat des Monats sicher sein.

Der Sender zeigt „Das perfekte Promi Dinner“ am 23.März im Dschungel-Spezial um 20.15 Uhr.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige