buzzer-das-letzte-aus-dem-netz
Anzeige

Ölteppich im Meer: Courtney Love löst mit angeblichem Flugzeugfund Viral-Welle aus

Facebook-Posting löst Viral-Welle aus: Hat Courtney Love Flug MH370 entdeckt?
Facebook-Posting löst Viral-Welle aus: Hat Courtney Love Flug MH370 entdeckt?

Hole-Sängerin Courtney Love hat den verschollenen Flug MH370 von Malaysia Airlines gefunden - denkt sie zumindest. Ihr vermeintlicher Fund geht viral.

Anzeige
Anzeige

Auf ihrer Facebookseite hat die Witwe von Kurt Cobain einen Screenshot ihrer Entdeckung gepostet. Ein angeblicher Ölteppich, eine dunkelblaue Färbung, ist mit dem Stichwort „Oil“ markiert. Ein kleiner gräulicher Fleck am unteren linken Bildschirmrand könnte laut Love eine Spur für das sinkende Flugzeug sein. „Ich bin keine Expertin, aber wenn man ganz genau hinsieht, sieht das aus, wie ein Flugzeug und Öllachen“, schreibt sie dazu. 

Cortney Love MH370

Foto: Screenshot https://www.facebook.com/courtneylove

„Gebete gehen an die Familienangehörigen der MH370-Passagiere und es sieht so aus, als würde sich das Flugzeug nur ungefähr eine Meile von dort entfernt befinden, wo es zuletzt auf dem Radar erschien, mit den Koordinaten 5°39’08.5″N 98°50’38.0″E. Aber was weiß ich schon?“, so Love weiter.

Anzeige

Der Fund der Hobbydetektivin geht jetzt viral. Auf Facebook verbreitete sich das Posting innerhalb eines Tages über mehr als 10.000 Profile weiter. Weitere 9000 User haben das Bild mit „Gefällt mir“ markiert. Unter dem Posting haben sich mehr als 2.700 Kommentare gesammelt. Die Stimmung: gemischt. Viele der Facebook-Fans loben Loves aktive Mithilfe bei der Aufklärung. Andere nehmen ihr Posting aufs Korn. Auch kritische Stimmen, die Loves Ernsthaftigkeit infrage stellen, finden sich wieder. Auch internationale und nationale Medien berichten über Courtney Loves Beitrag.

Immerhin das Satellitenbild hat sich die Sängerin nicht ausgedacht. Das Bildmaterial rund um die Stelle, wo das Flugzeug möglicherweise abstürzte, wurde vom Google-Dienstleister DigitalGlobe zur Verfügung gestellt. Der Flug MH370 von Kuala Lumpur nach Peking ist seit dem 8. März 2014 nicht mehr aufzufinden. Seither beteiligen sich mehrere Nationen und auch die Crowd im Web an der Suche.

 

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige