Anzeige

Kopp wird neuer CFO der Ganske Verlagsgruppe

ganske-verlag.jpg

Wechsel im Vorstand der Ganske Verlagsgruppe: CFO Peter Notz verlässt das Medienhaus. Sein Nachfolger wird Christian Kopp. Derzeit ist der 44-Jährige noch kaufmännischer Geschäftsführer des zur Gruppe gehörenden Ratgeberverlages Gräfe und Unzer.

Anzeige
Anzeige

„Ich bedauere den Entschluss von Herrn Notz und danke ihm für seine engagierte und erfolgreiche Arbeit für unsere Unternehmensgruppe. Mit Umsicht und Kompetenz hat er entscheidend zum Erfolg der Gruppe beigetragen“, kommentierte Thomas Ganske. Zu seinem neuen CFO sagt der Verleger: „Ich habe Dr. Kopp als konsequenten, innovativen Kaufmann kennen gelernt, für den Klarheit und Eindeutigkeit Vorrang haben und ich schätze seine Loyalität zu unserer Arbeit und den Menschen der Verlagsgruppe.“

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige