Anzeige

IVW: kicker und iLiga stürmen die Charts mit neuen Mobile-Rekorden

Mobile-IVW-Gewinner: iLiga und kicker
Mobile-IVW-Gewinner: iLiga und kicker

Die IVW-Gewinner des Monats Februar stammen allesamt aus dem Fußball: kicker online, iLiga, Sport1, kicktipp.de und bundesliga.de gewannen die meisten Visits aller Angebote hinzu. kicker und iLiga trumpften dabei vor allem mobil auf und schoben sich dort auf die Rängen 3 und 12.

Anzeige
Anzeige

Wie schon in der Branche der Nachrichten-Websites verloren auch insgesamt die meisten Websites im Februar Visits. Der Hauptgrund: die gegenüber dem Januar fehlenden drei Tage, die schon rein rechnerisch ein Minus von 9 bis 10% zur Normalität machen. Die drei Top-Angbote der IVW büßten allerdings noch ein paar Visits mehr ein: T-Online verlor auf Platz 1 fast 50 Mio. Visits und 12,0%, eBay und Bild.de liegen 10,9% und 10,8% unter den Januar-Zahlen. Glimpflich davon kam hingegen Spiegel Online auf Rang 4.

Der große Gewinner des Monats heißt auf den vorderen Plätzen kicker online. Dank vier Bundesliga-Spieltagen, des DFB-Pokal-Viertelfinals und dem Auftakt der Champions-League-K.O.-Runde steigerte man sich um satte 32,0% auf 92,9 Mio. Visits und Platz 7. Zusätzlichen Traffic dürfte dem kicker auch Olympia beschert haben. Nach oben ging es in der Top 25 zudem Sport1, das ebenfalls mit Fußball und Olympia punktete und sich um 16,4% auf 65,2 Mio. und Rang 13 vor kämpfte. Leicht über dem Januar liegt zudem das Wörterbuch Linguee, das mehr als drei Viertel seines Traffics allerdings im Ausland macht.

IVW Februar 2014: Top 50 Angebote (Online+Mobile)
Visits Februar vs. Januar
1 T-Online Contentangebot 363.744.433 -49.825.367 -12,0%
2 eBay – Der weltweite Online-Marktplatz 311.872.912 -38.070.614 -10,9%
3 Bild.de 262.748.790 -31.911.263 -10,8%
4 Spiegel Online 194.373.232 -6.220.063 -3,1%
5 Yahoo 123.761.533 -12.826.894 -9,4%
6 MSN 118.842.491 -13.242.690 -10,0%
7 kicker online 92.903.692 22.542.948 32,0%
8 mobile.de Der Automarkt 90.994.763 -5.936.966 -6,1%
9 Focus Online 89.488.045 -13.643.093 -13,2%
10 gutefrage.net 86.583.078 -13.675.258 -13,6%
11 n-tv.de 69.257.870 -3.870.414 -5,3%
12 wetter.com 69.212.350 -17.504.172 -20,2%
13 Sport1 65.161.973 9.170.659 16,4%
14 Chip Online 62.708.858 -9.088.412 -12,7%
15 Chefkoch.de 53.196.087 -5.697.292 -9,7%
16 Bigpoint.com 52.734.760 -8.860.359 -14,4%
17 TV Spielfilm Online 51.046.849 -15.035.939 -22,8%
18 Die Welt 50.215.195 -3.216.743 -6,0%
19 Süddeutsche.de 49.278.896 -1.696.517 -3,3%
20 Computerbild.de 45.063.088 -8.918.688 -16,5%
21 RTL.de 44.006.387 -11.012.455 -20,0%
22 Xing 36.622.553 -2.333.055 -6,0%
23 Linguee 36.047.938 227.220 0,6%
24 Zeit Online 35.332.415 -2.465.799 -6,5%
25 AOL 35.327.614 -4.945.306 -12,3%
Daten-Quelle: IVW / Tabelle: MEEDIA

Die größten prozentualen Verlierer heißen auf den Rängen 1 bis 25 wetter.com, TV Spielfilm und RTL.de (mit wetter.de). Der Blick aufs Wetter und der Blick ins TV-Programm waren im Februar also weniger wichtig. In der zweiten Hälfte der Top 50 büßten das Netzwerk Glam und holidaycheck mehr als 20% ein, Transfermarkt.de sogar mehr als 30%. Das ist aber normal, denn die Seite ist vor allem in den Transferperioden im Sommer und Winter stark – dazwischen bleibt sie immer deutlich schwächer.

Gewinner gibt es auf den Rängen 26 bis 50 ebenfalls: Die Fußball-App iLiga kämpfte sich mit 24,1 Mio. reinen Mobile-Visits und einem Plus von 82,6% bis auf Platz 32 der Gesamtliste vor, ProSieben Online profitierte vom Staffelstart von „Germany’s next Topmodel“ – ebenso wie MyVideo.

IVW Februar 2014: Top 50 Angebote (Online+Mobile)
Visits Februar vs. Januar
26 FAZ.net 32.003.968 -2.013.131 -5,9%
27 heise online 29.580.074 -2.823.034 -8,7%
28 Transfermarkt.de – Das Fußballportal 29.279.553 -12.727.350 -30,3%
29 freenet.de 28.301.597 -2.281.723 -7,5%
30 stern.de 28.215.071 -3.144.394 -10,0%
31 Das Telefonbuch 24.624.392 -3.282.628 -11,8%
32 iLiga 24.056.752 10.884.447 82,6%
33 Vodafone.de 23.873.198 -2.950.254 -11,0%
34 ProSieben Online 23.476.061 1.908.259 8,8%
35 Das Örtliche 23.152.999 -2.301.660 -9,0%
36 Glam 22.311.918 -5.840.313 -20,7%
37 WetterOnline 21.667.446 -4.175.689 -16,2%
38 finanzen.net – Das Finanzportal 20.996.993 -2.081.320 -9,0%
39 MyVideo 20.966.994 257.767 1,2%
40 goFeminin 20.064.629 -2.487.638 -11,0%
41 Arcor.de 19.773.036 -2.874.327 -12,7%
42 meinestadt.de 19.191.893 -2.180.164 -10,2%
43 holidaycheck 19.050.920 -6.395.767 -25,1%
44 GameStar 18.408.809 -1.875.337 -9,2%
45 AdVice 18.261.075 -1.363.544 -6,9%
46 yasni.de 17.397.492 -2.224.595 -11,3%
47 Handelsblatt.com 16.794.145 -1.866.461 -10,0%
48 radio.de 16.694.645 -1.412.431 -7,8%
49 RP Online 16.518.466 -891.131 -5,1%
50 netzathleten network 16.274.595 -1.710.922 -9,5%
Daten-Quelle: IVW / Tabelle: MEEDIA

Im reinen Online-Ranking, das sich also auf die Zahlen bezieht, die mit den herkömmlichen Websites erzielt wurden, springt der kicker auf Platz 20, ist neben Linguee der einzige Gewinner. Die anderen 18 Anbieter verloren im Vergleich zum Januar, am stärksten wiederum RTL.de (mit wetter.de) und wetter.com.

Anzeige

IVW Februar 2014: Top 20 Angebote (nur Online)
Visits Februar vs. Januar
1 T-Online Contentangebot 332.985.894 -48.666.224 -12,8%
2 eBay – Der weltweite Online-Marktplatz 311.872.912 -38.070.614 -10,9%
3 Bild.de 182.042.519 -21.111.861 -10,4%
4 Spiegel Online 133.496.574 -9.388.638 -6,6%
5 Yahoo 120.404.031 -12.407.232 -9,3%
6 MSN 118.842.491 -13.242.690 -10,0%
7 mobile.de Der Automarkt 60.977.223 -4.738.421 -7,2%
8 gutefrage.net 57.634.933 -9.715.020 -14,4%
9 Chip Online 53.863.276 -9.014.343 -14,3%
10 Bigpoint.com 52.734.760 -8.860.359 -14,4%
11 Focus Online 48.587.290 -10.661.148 -18,0%
12 RTL.de 44.006.387 -11.012.455 -20,0%
13 Computerbild.de 43.134.679 -8.667.891 -16,7%
14 Die Welt 41.385.777 -2.943.985 -6,6%
15 Süddeutsche.de 40.253.266 -1.549.509 -3,7%
16 Linguee 36.047.938 227.220 0,6%
17 wetter.com 36.004.367 -9.339.390 -20,6%
18 AOL 35.327.614 -4.945.306 -12,3%
19 Chefkoch.de 34.136.652 -4.285.185 -11,2%
20 kicker online 33.693.775 5.513.445 19,6%
Daten-Quelle: IVW / Tabelle: MEEDIA

Das Mobile-Ranking sieht hingegen bei Weitem nicht so rot aus. Immerhin fünf Gewinner finden sich hier, zudem verloren nur fünf Anbieter mehr als 10% ihrer Januar-Visits. Klare Indizien für einen tendenziell weiter steigende Nutzung von mobilen Websites und Apps. Nach oben ging es hier für Spiegel Online, den kicker, der mit einem 40,4%-Plus auf Platz 3 stürmte, Sport1, iLiga (+82,6%) und minimal für Xing. Deutliche Verluste erlitten hingegen TV Spielfilm und wetter.com.

IVW Februar 2014: Top 20 Angebote (nur Mobile)
Visits Februar vs. Januar
1 Bild.de 80.706.271 -10.799.402 -11,8%
2 Spiegel Online 60.876.658 3.168.575 5,5%
3 kicker online 59.209.917 17.029.503 40,4%
4 Focus Online 40.900.755 -2.981.945 -6,8%
5 TV Spielfilm Online 37.420.212 -11.545.207 -23,6%
6 n-tv.de 36.048.059 -714.616 -1,9%
7 Sport1 34.134.240 7.725.434 29,3%
8 wetter.com 33.207.983 -8.164.782 -19,7%
9 T-Online Contentangebot 30.758.539 -1.159.143 -3,6%
10 mobile.de Der Automarkt 30.017.540 -1.198.545 -3,8%
11 gutefrage.net 28.948.145 -3.960.238 -12,0%
12 iLiga 24.056.752 10.884.447 82,6%
13 Chefkoch.de 19.059.435 -1.412.107 -6,9%
14 Vodafone.de 13.852.725 -1.970.147 -12,5%
15 Xing 11.781.578 17.534 0,1%
16 radio.de 10.772.746 -643.047 -5,6%
17 Süddeutsche.de 9.025.630 -147.008 -1,6%
18 goFeminin 8.930.012 -888.546 -9,0%
19 Chip Online 8.845.582 -74.069 -0,8%
20 Die Welt 8.829.418 -272.758 -3,0%
Daten-Quelle: IVW / Tabelle: MEEDIA

Die Gewinner-Rankings werden dominiert vom Fußball: Insgesamt und mobil gewann der kicker am deutlichsten hinzu, im herkömmlichen Netz kicktipp.de. Nur drei Sport-fremde Anbieter schafften den Sprung auf einen der 15 Plätze: ProSieben und simfy.de online und Spiegel Online mobile:

IVW Februar 2014: Top 5 Gewinner
Visits Februar vs. Januar
Gesamt (Online+Mobile)
1 kicker online 92.903.692 22.542.948 32,0%
2 iLiga 24.056.752 10.884.447 82,6%
3 Sport1 65.161.973 9.170.659 16,4%
4 kicktipp.de 13.988.134 8.342.195 147,8%
5 bundesliga.de – Die offizielle Webseite 7.515.428 3.142.537 71,9%
nur Online
1 kicktipp.de 9.737.179 5.662.501 139,0%
2 kicker online 33.693.775 5.513.445 19,6%
3 bundesliga.de – Die offizielle Webseite 7.515.428 3.142.537 71,9%
4 ProSieben Online 23.476.061 1.908.259 8,8%
5 simfy.de 2.722.355 1.779.803 188,8%
nur Mobile
1 kicker online 59.209.917 17.029.503 40,4%
2 iLiga 24.056.752 10.884.447 82,6%
3 Sport1 34.134.240 7.725.434 29,3%
4 Spiegel Online 60.876.658 3.168.575 5,5%
5 kicktipp.de 4.250.955 2.679.694 170,5%
Daten-Quelle: IVW / Tabelle: MEEDIA

Die größten absoluten Verlierer waren im Februar die großen des IVW-Rankings: T-Online, eBay, Bild.de, wetter.com, TV Spielfilm:

IVW Februar 2014: Top 5 Verlierer
Visits Februar vs. Januar
Gesamt (Online+Mobile)
1 T-Online Contentangebot 363.744.433 -49.825.367 -12,0%
2 eBay – Der weltweite Online-Marktplatz 311.872.912 -38.070.614 -10,9%
3 Bild.de 262.748.790 -31.911.263 -10,8%
4 wetter.com 69.212.350 -17.504.172 -20,2%
5 TV Spielfilm Online 51.046.849 -15.035.939 -22,8%
nur Online
1 T-Online Contentangebot 332.985.894 -48.666.224 -12,8%
2 eBay – Der weltweite Online-Marktplatz 311.872.912 -38.070.614 -10,9%
3 Bild.de 182.042.519 -21.111.861 -10,4%
4 MSN 118.842.491 -13.242.690 -10,0%
5 Yahoo 120.404.031 -12.407.232 -9,3%
nur Mobile
1 TV Spielfilm Online 37.420.212 -11.545.207 -23,6%
2 Bild.de 80.706.271 -10.799.402 -11,8%
3 wetter.com 33.207.983 -8.164.782 -19,7%
4 Transfermarkt.de – Das Fußballportal 6.313.353 -4.511.510 -41,7%
5 gutefrage.net 28.948.145 -3.960.238 -12,0%
Daten-Quelle: IVW / Tabelle: MEEDIA
Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*