Anzeige

Heise kauft BestBoyz-Blog und verleibt ihn techstage.de ein

Der Heise Verlag hat das Tech-Blog Bestboyz gekauft und integriert es ins bestehende Angebot techstage
Der Heise Verlag hat das Tech-Blog Bestboyz gekauft und integriert es ins bestehende Angebot techstage

Der Heise Zeitschriften Verlag hat rückwirkend zum 1. März das Mobile- und Communications-Blog BestBoyz gekauft und wird es in das bestehende Heise-Angebot techstage.de integrieren. Die BestBoyz-Gründer Kamal Vaid und Sameer Goswami werden weiterhin aus Hamburg tätig bleiben und ihre Video-Kolumne produzieren.

Anzeige
Anzeige

Vaid und Goswami haben dem Portal mit ihren einstündigen Webpodcasts eine gewisse Bekanntheit in der Techbranche verschafft. Bei Techstage werden beide als Redakteure weiterarbeiten und produzieren. Vorerst sollen beide Portale getrennt laufen. Nach und nach werde Bestboyz aber in das Angebot von Techstage integriert, so der Heise Verlag. Heise-Geschäftsführer Alfons Schräder begründet den Zukauf damit, dass das Angebot inhaltlich und auch optisch optimal zu Techstage passe. Eigenen Angaben zufolge verbucht Bestboyz rund 600.000 PageImpressions pro Monat. Techstage habe im Januar rund 585.000 und im Februar 562.000 PIs erreicht.

Der Heise Zeitschriften Verlag verlegt u.a. die Computertitel  c’t, iX, das  Technologiemagazin Technology Review und Online-Magazin Telepolis. Zudem betreibt der Verlag das IT-Portal heise.de und organisiert Konferenzen, Seminare und Workshops.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*