Anzeige

Cover-Check: Google-Titel des Focus bleibt in den Regalen liegen

Focus-Chefredakteur Jörg Quoos und Ausgabe 5/2014
Focus-Chefredakteur Jörg Quoos und Ausgabe 5/2014

In einer Woche, in der Der Spiegel sich auf dem Titel mal wieder um den Internet-Multi Google kümmert, sind solche Zahlen doppelt interessant: Der Focus fiel vor einigen Wochen mit seinem Google-Titel nämlich durch. Heft 5/14 verkaufte sich am Kiosk mit der Zeile "Killt Google meinen Job?" schwach.

Anzeige
Anzeige

Nur 64.871 Einzelverkäufe meldet die IVW für den Focus 5/2014 – das ist der schwächste Wert des bisherigen Jahres und liegt rund 14.000 unter der Vorwoche. Erneut zeigt sich also, dass Internet-Themen auf Print-Titeln selten funktionieren. Auch die persönliche Ansprache: „Killt Google meinen Job?“ und der zusätzliche Teaser „Welche Berufe besonders gefährdet sind“ half daran wenig. Bitter: Der Google-Focus gehört damit auch zu den zehn schwächsten Ausgaben des Magazins im Einzelverkauf überhaupt. Alle zehn stammen im Übrigen aus den jüngsten 52 Wochen. Im Gesamtverkauf inklusive Abos, Bordexemplaren und sonstigen Verkäufen erreichte das Heft 483.587 Stück.

Auch Spiegel und stern landeten in der jüngsten Cover-Check-Woche unter ihren Normalwerten der vergangenen Monate. Halbwegs solide sah es noch für den Spiegel aus, der mit Papst Franziskus und der Zeile „Der Papst und der verdammte Sex – Vatikan-Umfrage zur Kluft zwischen Kirche und Gläubigen“ aufmachte. 242.410 Einzelverkäufe sind rund 11.000 weniger als im 3-Monats-Durchschnitt und 31.000 weniger als im 12-Monats-Durchschnitt. Immerhin: In der Vorwoche lief es mit dem Kopfschmerz-Titel noch schlechter. Auch hier der Blick auf den Gesamtverkauf: Er lag bei 830.374.

Anzeige

Der stern versuchte es ebenfalls mit einem Job-Titel, kam mit „Glücklich im Job – Wie Sie wieder mehr Spaß an Ihrer Arbeit finden“ auf 202.869 Einzelverkäufe in Kiosken, Supermärkten, etc. Zum vierten Mal in Folge blieb das Magazin damit in der Nähe der 200.000er-Marke, der 12-Monats-Durchschnitt liegt hingegen noch bei fast 240.000. Insgesamt verkaufte sich der stern 6/2014 747.973 mal.

Focus_2014_05 Spiegel_2014_05 stern_2014_06

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*