Anzeige

Sky-Quoten: Schalke überholt dank Bayern-Spiel Dortmund

Bayern München – Schalke 04 (Foto: dpa)
Bayern München - Schalke 04 (Foto: dpa)

Rein sportlich war das 1:5 von Schalke 04 beim FC Bayern München zwar ein Desaster, doch in der von MEEDIA errechneten Sky-Zuschauer-Tabelle überholten die Schalker dank der Top-Quote den Konkurrenten Borussia Dortmund und belegen nun Rang 2 hinter den Bayern. 1,08 Mio. sahen Bayern vs. Schalke - der fünftbeste Wert der laufenden Saison.

Anzeige
Anzeige

Der 23. Spieltag begann am Freitag erst einmal recht verhalten. 390.000 Fans sahen bei Sky das Match zwischen Hertha BSC und dem SC Freiburg – ein unterdurchschnittlicher Wert für diese Anstoßzeit. Am Samstag wurde dafür gleich zweimal die Millionen-Marke geknackt. So schalteten um 15.30 Uhr zunächst 1,35 Mio. die Konferenz oder eins der fünf Einzelspiele ein – 260.000 mehr als eine Woche zuvor, als Olympia die Bundesliga-Quoten drückte. 910.000, also zwei Drittel der 1,35 Mio., entschieden sich dabei für die Konferenz.

Top-Einzelspiel war um 15.30 Uhr das Nordderby zwischen Bremen und dem Hamburger SV: 170.000 sahen es. Dortmunds Sieg gegen Nürnberg verfolgten im Durchschnitt 160.000, Braunschweig und Mönchengladbach lockten 50.000 Fans, Augsburg und Hannover 40.000, Leverkusen und Mainz nur 20.000. Um 18.30 Uhr gab es dann die zweite Million des Tages: Spitzenspiel Bayern München gegen Schalke 04 flimmerte bei 1,08 Mio. Fans – Kneipenbesucher wie immer nicht mitgerechnet.

Schließlich der Sonntag: Dort sahen 480.000 den hohen Sieg der TSG Hoffenheim gegen Wolfsburg, 640.000 den Sieg der Frankfurter gegen Stuttgart. Damit war das nach Quoten einer der schwächsten Bundesliga-Sonntage der laufenden Saison.

In der von MEEDIA errechneten Tabelle aller Einzelspiel-Zahlen überholt Schalke 04 damit Borussia Dortmund und belegt nun Platz 2. Bayern München baut seinen Vorsprung mit 580.000 zu 480.000 Zuschauern allerdings weiter aus und wird wohl auch in der Quoten-Tabelle seinen Meister-Titel verteidigen. Auch der VfB Stuttgart verbesserte sich um einen Platz – von 6 auf 5, die Stuttgarter profitieren weiter davon, dass sie das Team sind, das am seltensten am Samstagnachmittag antreten musste und damit am häufigsten zu exklusiven Anstoßzeiten.

Anzeige

Die Bundesliga-Tabelle nach Sky-Zuschauerzahlen Saison 2013/14
Platz VW Verein Mio.
1 1 Bayern München 0,58
2 3 Schalke 04 0,48
3 2 Borussia Dortmund 0,47
4 4 Eintracht Frankfurt 0,44
5 6 VfB Stuttgart 0,41
6 5 Borussia Mönchengladbach 0,39
7 7 Hamburger SV 0,36
8 9 Hertha BSC 0,33
9 8 Werder Bremen 0,32
10 10 1. FC Nürnberg 0,31
11 11 Eintracht Braunschweig 0,29
12 12 Hannover 96 0,28
13 13 Bayer Leverkusen 0,28
14 14 VfL Wolfsburg 0,26
15 15 SC Freiburg 0,24
16 16 FC Augsburg 0,21
17 17 Mainz 05 0,20
18 18 TSG Hoffenheim 0,14
Stand: 23. Spieltag / Durchschnitts-Zahlen
Rohdaten-Quelle: Media Control        Berechnung + Tabelle: MEEDIA

In der bereinigten Tabelle, in der wir nur die Spiele werten, die parallel zu anderen stattfinden, also die am Samstag um 15.30 Uhr und die in englischen Wochen, belegt Schalke 04 schon länger Platz 2. Daran änderte sich auch nichts, auch wenn der Vorsprung auf Borussia Dortmund nur minimal ist. Werder Bremen überholte dahinter aufgrund des Nordderbys Borussia Mönchengladbach, Mainz büßte gleich zwei Plätze ein und fiel hinter Wolfsburg und Hoffenheim zurück.

Die Bundesliga-Tabelle nach Sky-Zuschauerzahlen (nur Sa., 15.30*)
Platz VW Verein Spiele Mio.
1 1 Bayern München 13 0,24
2 2 Schalke 04 12 0,19
3 3 Borussia Dortmund 15 0,18
4 5 Werder Bremen 14 0,14
5 4 Borussia Mönchengladbach 9 0,13
6 6 Eintracht Frankfurt 8 0,13
7 7 Hamburger SV 12 0,11
8 8 1. FC Nürnberg 13 0,10
9 9 FC Augsburg 16 0,08
10 10 Hertha BSC 10 0,08
11 12 VfL Wolfsburg 13 0,07
12 13 TSG Hoffenheim 19 0,07
13 11 Mainz 05 16 0,07
14 14 Hannover 96 13 0,06
15 15 Eintracht Braunschweig 13 0,06
16 16 VfB Stuttgart 7 0,05
17 17 SC Freiburg 14 0,04
18 18 Bayer Leverkusen 15 0,03
Stand: 23. Spieltag / Durchschnitts-Zahlen / In die Wertung kommen
    nur Samstags-Spiele, die um 15.30 Uhr angepfiffen werden und
    die Spiele aus englischen Wochen (Dienstag/Mittwoch)
Rohdaten-Quelle: Media Control         Berechnung + Tabelle: MEEDIA
Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*