Anzeige

Tiede wird Korrespondent im Parlamentsbüro von Bild-Berlin

Bild-Berlin.png

Peter Tiede wird neuer Korrespondent im Parlamentsbüro von Bild in Berlin. Bislang arbeitet der 43-Jährige als Chefredakteur der Potsdamer Neuesten Nachrichten. Via Twitter lobte ihn sein neuer Chef, Kai Diekmann, bereits als „einen neuen großartigen Kollegen!“.

Anzeige
Anzeige

Tiede volontierte bei der Märkischen Allgemeinen Zeitung (MAZ). Danach arbeitete als freier Journalist und war Korrespondent im Berliner Büro des Spiegel. 2011 übernahm er den Posten des Chefredakteurs der PNN. Sein Job in Potsdam übernimmt Sabine Schicketanz.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*