Anzeige

Neue Aufgabe: Ingrid Haas spricht für Vodafone

Vodafone.jpg

Die ehemalige Chefin der Gruner + Jahr-Wirtschaftsmedien, Ingrid M. Haas wird im Mai neue Kommunikationsleiterin beim Mobilfunkanbieter Vodafone. Das berichtet die aktuelle Ausgabe des Kressreport. Gleichzeitig wird sie Mitglied der Geschäftsleitung und berichtet direkt an CEO Jens Schulte-Bockum.

Anzeige
Anzeige

Die 48-Jährige wird die Position von Interimschef Ralph Driever übernehmen, der ihr noch bis Ende Mai zur Seite stehen wird. Zu ihren neuen Aufgaben werden die Verantwortung der externe und interne Kommunikation sowie der Aktivitäten des Unternehmens im Bereich Corporate Responsibility gehören. Darunter fällt auch die Vodafone Stiftung und das Vodafone Institut.

Haas war von 2006 bis Anfang 2013 Geschäftsführerin der Wirtschaftsmedien bei Gruner+Jahr, die Ende 2012 mit der Einstellung der FTD und dem Verkauf von Impulse und Börse Online aufgelöst wurden. Bevor Haas die Leitung der Wirtschaftsmedien übernahm, war sie als Direktorin Information und Medienpolitik der RTL Group tätig und arbeitete u.a. bei  CLT-UFA sowie der Bertelsmann AG.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*