Anzeige

iPhone und iPad unsicher: Apple warnt vor Sicherheitslücke

Apple hat Nutzer von iPhones und iPads vor einer schwerwiegenden Sicherheitslücke in dem mobilen Betriebssystem iOS 7 und iOS 6 gewarnt. Hacker könnten über die Lücke Zugriff auf eigentlich verschlüsselte Kommunikation erhalten, wie z.B. E-Mails oder Online-Banking. Apple hat ein Sicherheitsupdate bereitgestellt, das die Lücke schließen soll.

Anzeige
Anzeige

Auch die Settop-Box Apple TV sei betroffen, heißt es. Laut Medienberichten warnen Experten davor, dass auch die aktuelle Version des stationären Apple-Betriebssystems Mac OSX betroffen sein könnte.

 

Anzeige

 

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*