Anzeige

Bauer-Chefvermarkter Fuhlisch wechselt zu Mediaplus

Bauers Vermarktungs-Oberprofi Andreas Fuhlisch (re.) verlässt das Unternehmen,  Andreas Schoo springt übergangsweise ein
Bauers Vermarktungs-Oberprofi Andreas Fuhlisch (re.) verlässt das Unternehmen, Andreas Schoo springt übergangsweise ein

Vom Medienhaus-Manager zum Partner des Agentur-Schwergewichts Medialus: Andreas Fuhlisch, Geschäftsleiter der Bauer Advertising KG, verlässt auf eigenen Wunsch das Unternehmen und wechselt die Seiten, teilte der Verlag am Mittwoch mit. Konzerngeschäftsleiter Andreas Schoo übernimmt kommissarisch.

Anzeige
Anzeige

Der 46-Jährige hatte die Bauer Media KG, in der die Print- und Online-Vermarktung des Medienhauses gebündelt sind, seit 2010 geleitet. Dieses Amt hatte er vor einem zwischenzeitlichen Gastspiel beim Radiovermarkter RMS bereits von 200 bis 2007 inne. Für Bauer ist der Abgang ein Verlust, mit dem Abgang von Fuhlisch endet eine Ära. Konzerngeschäftsleiter Andreas Schoo: „Andreas Fuhlisch hat mit seinem großen Engagement viel zum Erfolg der Bauer Advertising KG beigetragen. Wir danken ihm für die erfolgreiche und vertrauensvolle Zusammenarbeit der letzten Jahre und wünschen Andreas Fuhlisch für die Zukunft alles Gute.“

Schoo wird gemeinsam mit dem dreiköpfigen Führungsteam – Marco Sott, Director Marketing, Stefan Raab, Director Marketing MVG Premium und Stefan Barchfeld, Director Strategy & Sales – die Leitung des Anzeigen- und Onlinevermarkters der Bauer Media Group bis auf Weiteres selbst ausüben.

Anzeige

Die Mediaplus Gruppe ist nach eigener Darstellung die größte unabhängige und partnergeführte Mediaagentur in Deutschland mit Standorten in München und Hamburg sowie Dependancen in Wien, Zürich, Mailand und Brüssel. Rund 200 Mitarbeiter arbeiten für Kunden wie BMW, Carglass, Cortal Consors, Deichmann, MINI, Rügenwalder Mühle, Saturn, ThyssenKrupp oder das ZDF.
Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*