Anzeige

Kleines Umsatzplus: Bertelsmanns Bilanz für 2013

Bertelsmann.jpg
Sitz von Bertelsmann in Gütersloh

Der Medienkonzern Bertelsmann hat vorläufige Zahlen für das Geschäftsjahr 2013 vorgelegt. Demnach stieg der Umsatz leicht um 2 Prozent auf rund 16,4 Milliarden Euro. Das Konzernergebnis soll ebenfalls auf über 800 Millionen Euro gewachsen sein.

Anzeige
Anzeige

2012 lag das Konzernergebnis noch bei 612 Millionen Euro. Das Operating EBIT des Gütersloher Medienkonzern blieb im vergangenen Jahr mit voraussichtlich 1,7 Milliarden Euro dagegen auf Vorjahresniveau. Die Umsatzrendite liegt damit knapp über 10 Prozent. Die Nettofinanzschulden hätten sich auf 0,6 Milliarden Euro etwa halbiert.

Die vorgelegten Zahlen für 2013 sind vorläufig und ungeprüft, teilte Bertelsmann am Freitagnachmittag mit. Der vollständige Jahresabschluss folgt am 26. März.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*