Anzeige

Wegen “King of Kotelett“! Stefan Raab für Grimmepreis nominiert

Seit Jahren im TV-Geschäft: Stefan Raab.
Seit Jahren im TV-Geschäft: Stefan Raab.

Das Grimme Institut hat die Nominierungen für den Grimmepreis 2014 bekanntgegeben. Neben erwartbaren Kandidaten wie dem Weltkriegs-Mehrteiler “Unsere Mütter, unsere Väter" (ZDF) dürfte die größte Überraschung die Nominierung Stefan Raabs sein - für seine Teilnahme am Kanzlerkandidaten-Duell.

Anzeige
Anzeige

Raab wurde beim TV-Duell der Kanzlerkandidaten vergangenes Jahr von ProSiebenSat.1 ins Rennen geschickt. In der Moderatoren-Riege Peter Kloeppel (RTL Group), Maybrit Illner (ZDF) und Anne Will (ARD) war Raab der Exot. In der Sendung punktete er dann aber mit einer gehörigen Portion Hartnäckigkeit und Frechheit, etwa als er den SPD-Kanzlerkandidaten Peer Steinbrück als “King of Kotelett” bezeichnete. Dem Grimme-Institut ist das eine Nominierung wert. Allerdings in der Kategorie Unterhaltung/Spezial und nicht etwa Information/Kultur.

Schon fest steht, dass der ARD-”Tatort” mit einem Sonderpreis bedacht wird. Nach 40 Jahren besitze die Reihe “Kultkraft”, heißt es dazu. Insgesamt gibt es 62 Nominierungen, darunter 53 für öffentlich-rechtliche Sender und neun für private. Bemerkenswert: Der vergleichsweise kleine Sender Tele 5 ist gleich drei Mal nominiert. Auch Tele-5-Chef Kai Blasberg selbst, “für mutige und originelle Programmgestaltung im Unterhaltungsbereich”.

Der Grimmepreis wird am 4. April in Marl verliehen.

Die Nominierungen im Einzelnen:

Fiktion/Spezial 2014

Einzelsendungen

Alaska Johansson (HR)
Der Minister (Sat1)
Die Auslöschung (SWR/ORF)
Die Frau von früher (ZDF/ARTE/3sat)
Eine Hand wäscht die andere (NDR/ARTE)
Eine mörderische Entscheidung (NDR/ARTE)
Gestern waren wir Fremde (ARD Degeto)
Grenzgang (WDR/NDR)
Mord in Eberswalde (WDR)
Operation Zucker (BR/ARD Degeto/WDR)
Polizeiruf 110 – Der Tod macht Engel aus uns allen (BR)
Schuld sind immer die Anderen (SWR/ARTE)
Tatort – Angezählt (rbb/ORF)
Tatort : Borowski und der Engel (NDR)
Und alle haben geschwiegen (ZDF)
Unter Feinden (ZDF/ARTE)
Woyzeck (ZDF/ARTE/3sat)

Serien & Mehrteiler

Unsere Mütter, unsere Väter (ZDF)
Verbrechen – nach Ferdinand von Schirach (ZDF)
Weissensee, 2. Staffel (MDR/ARD Degeto)

Spezial

Martina Zöllner, Volker Heise und Thomas Kufus für Idee und Konzeption der Echtzeitserie „Zeit der Helden“ (SWR/ARTE)
Janna Nandzik und Johannes Boss für Konzept und Umsetzung des interaktiven, multimedialen Projekts „About: Kate“ (ARTE)
Julia Koschitz für die schauspielerische Leistung in den Filmen „Pass gut auf ihn auf“ (ZDF) und „Tödliche Versuchung“ (ZDF)

Information & Kultur/Spezial 2014

Einzelsendungen:

Anzeige

6 Millionen und einer (ZDF/ARTE)
Atomic Africa (WDR)
auslandsjournal – die doku: Aleppo – die geteilte Stadt (ZDF/3sat/ZDFinfo)
Betongold (rbb/ARTE)
Carte Blanche (WDR/ARTE/SF)
Das Moor (BR/ARTE/ORF)
Der Rauswurf: Bärbel Bohley (rbb)
Die Wohnung (ZDF/SWR/ARTE)
Geheimer Krieg (NDR)
hier und heute: Linie 107 (WDR)
Oma und Bella (RB)
Restrisiko – Ein Film über Menschen im Maßregelvollzug (BR)
The Voice of Peace (NDR)
Töte zuerst (NDR/IBA Israeli Television/et. al)
Trainer! (WDR)
Work Hard – Play Hard (ZDF/ARTE)

Serien & Mehrteiler

Sonneborn rettet die Welt…(ZDF/ZDFneo)
Tagesschaum (WDR)
Volksvertreter – Abgeordnet in den Bundestag (ZDF/3sat/ZDFinfo)
ZDFzeit: Unser Krieg – Kampfeinsatz in Afghanistan (ZDF)

Spezial

Detlef Gumm und Hans-Georg Ullrich für die Langzeitbeobachtung über 25 Jahre in „Berlin – Ecke Bundesplatz“. (WDR/rbb/3sat)
Monika Anthes und Eric Beres für ihre nachhaltige Recherche zum „Fall Mollath“. (SWR)

Unterhaltung/Spezial 2014

Beef Buddies (ZDF/ZDFneo)
Circus HalliGalli (Pro7)
Danni Lowinski, 4. Staffel (Sat1)
Die Jungs-WG: Ohne Eltern in den Schnee, Folge 10 (ZDF/KiKA)
Diese Kaminskis (ZDF/ZDFneo)
Frühstücksfernsehen mit Olli Dittrich (WDR)
Herr Eppert sucht die Chefin (ZDF/ZDFneo)
Lerchenberg (ZDF)
NEO MAGAZIN (ZDF/ZDFneo)
Nichtgedanken (Tele 5)
Pelzig hält sich (ZDF)
Playlist – Sound of my Life (Tele 5)
Sekretärinnen – Überleben von 9 bis 5 (RTL)
Yps – Die Sendung (RTL/RTL NITRO)
Zeig mir Deine Welt (NDR)

Spezial

Kai Blasberg– für mutige und originelle Programmgestaltung im Unterhaltungsbereich für (u.a. „Playlist“, „Hans Sarpei – Das T steht für Coach“, „Nichtgedanken“) (Tele 5)
Stefan Raab für seinen Beitrag im „Kanzlerduell 2013“  (ARD/ProSieben/RTL/ZDF)

Sonderpreis Kultur 2014

Das Mädchen mit den Schwefelhölzern (rbb/SR)
Für Hund und Katz ist auch noch Platz (ZDF/BBC)
Schau in meine Welt:  Akram und die Mauern im Meer (SWR)
stark! – Der Sommerclub. Für immer Freundinnen (ZDF)
Wintertochter (rbb/BR/MDR/NDR/SWR)

Nähere Infos zu den Nominierungen gibt es beim Grimme Institut.

 

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*