Anzeige

Zehn Geschenke-Tipps für Geeks

Oh nein, Weihnachten steht vor der Tür! Und wie jedes Jahr macht sich wenige Tage vor Heiligabend leichte Panik breit: Was verschenke ich nur dieses Mal? Womit kann ich meine Liebsten überhaupt noch überraschen? Und wo gibt es Geschenke, die nicht jeder hat? MEEDIA hat zehn bezahlbare Geschenkideen zusammengetragen, mit denen Sie den Geek in der Familie garantiert glücklich stimmen werden. Vom technischen Fitness-Helfer über Retro-Chic bis zum 3D-Tool für Kreative.

Anzeige
Anzeige

Das Impossible Insta Lab

Dieses Tool erstellt Polaroids aus iPhone-Fotos. Was Sie dazu benötigten ist neben dem Instant Lab noch die kostenlose Impossible-App, die sich mit der eigenen Fotosammlung verbindet und das Motiv für die analoge Entwicklung vorzubereiten. Haben Sie ein passendes Motiv ausgewählt, legen Sie das iPhone anschließend in die nach oben ausgezogene Halterung des Instant Lab. Im Anschluss wird das Motiv tatsächlich belichtet. Im Innern des Apparats befindet siche eine Linse. Damit funktioniert das Instant Lab wie eine analoge Kamera. Heraus kommt ein Unikat. Kostenpunkt: 249 Dollar online und in ausgewählten Apple Stores.

Transportabler Luftbefeuchter
Trockene Augen? Trockener Hals? Gerade in der kalten Jahreszeit haben viele Menschen mit trockener Heizungsluft zu kämpfen. Luftbefeuchter sind meist nicht gerade günstig und lassen sich in den seltensten Fällen vernünftig transportieren. Wer viel auf Reisen ist, der kann mit diesem transportablen Lufbefeuchter jede Wasserflasche umfunktionieren. Kostenpunkt: 34 Dollar. Für rund 16 Dollar ist in Deutschland ebenfalls ein mobiler Luftbefeuchter erhältlich – allerdings ohne Flaschenaufsatz.
Digits

Sie haben keine Lust, Ihre schönen Handschuhe gegen nicht so schöne mit Touch-Funktionalität einzutauschen? Dann investieren Sie für sich oder Ihre Liebsten einfach 12 Dollar in “Digits”. Diese kommen im Viererpack und lassen sich an den Spitzen der Handschuhe anbringen. Fortan lassen sich Smartphones und Tablets mit jeder Art von Handschuh bedienen.
MirrorBook Air

Für den Apple-Nerd, der schon alles hat, ist dieses Accessoire perfekt: ein Spiegel im Macbook-Look. Kostenpunkt: unter 20 Dollar
Fitbit Force
###YOUTUBEVIDEO###
Fraglos war 2013 das Jahr der Fitness-Gadgets. Nike brachte Fuel auf den Markt, Jawbone holte sein Armband Up nach Deutschland und Fitbit begeisterte Kritik mit Flex. Fitbit Force ist der neueste Wurf der Fitness-Experten, der Nutzern dabei helfen soll, ein gesünderes Leben zu führen und sogar über ein kleines Display verfügt. Das Gadget trackt die absolvierte Strecke und Höhenmeter sowie Mahlzeiten, erinnert sie an einen gesunden Schlafrhythmus, weckt Sie sanft am Handgelenk und teilt Ihre Ziele auf Wunsch mit anderen Nutzern. Noch ist das Gerät leider nicht in Deutschland verfügbar und muss in den USA bestellt werden. Kostenpunkt: 129,95 Dollar. Wer sein Geschenk schon morgen verpacken will, dem seien als Alternative das Fitbit Flex fürs Handgelenk und das Fitbit One zum Anklippen empfohlen.
Gamebooze

Anzeige

Erinnerung an die Zeit, in der Sie als Super Mario die Prinzessin gerettet haben, lassen einen schnell nostalgisch werden. Wie kann man diesem Gefühl besser frönen als mit einem beherzten Schluck Whisky – aus einem Flachmann in Gameboy-Optik. Kostenpunkt: 19,99 Dollar. In leicht abgewandelter Form ist er auch in Deutschland erhältlich.
3D-Zeichenstift

3D-Druck ist doch sowas von erstes Quartal 2013! Wer wirklich hip sein will, braucht einen 3D-Zeichenstift, der dreidimensionale Skizzen ermöglichen soll. Für 99 Dollar sollen Architekten, Designer und Kreative jeglicher Couleur in einigen Monaten mit dem 3Doodler Zeichnungen räumlich wiedergeben können. Zuvor müssen die Macher noch die Bestellungen aus der erfolgreichen Crowdfunding-Kampagne abarbeiten.
Like-Klammern

Welche Postings Sie mögen, können Sie ab sofort auch offline kundtun. Mit den praktischen Klammern in Like-Button-Optik können Sie jedes Posting auf Ihrer Pinnwand veredeln. Kostenpunkt: 11,99 Dollar
Lego-Visitenkartenhalter

Spielkinder aufgepasst: Wer seinem Bürotisch einmal ein wenig Farbe verpassen will, der kann sich bei Lego diesen praktischen Visitenkartenhalter bestellen und mit den passenden Lettern zu einem Unikat machen. Kostenpunkt: 14,99 Dollar. Wenn Sie nicht warten wollen, können Sie das kleine Accessoire auch mit wenigen Handgriffen selber nachbauen.
Riesiges Weinglas

Nach getaner Arbeit möchte man bei einem Glas Wein entspannen. Diese Feierabendbeschäftigung könnte bald für einen veritablen Brummschädel sorgen. Für 15,95 Dollar bekommen Sie nämlich ein gigantisches Weinglas, das mit einer Füllung Platz für eine ganze Flasche Wein bietet. Vielleicht teilen Sie den Inhalt besser mit dem Partner!

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*