NDR: Teilnehmer des ESC-Vorentscheid stehen fest

Der NDR hat die ersten sieben von acht Teilnehmern bekannt gegeben, die beim Vorentscheid für den Eurovision Song Contest (ESC) in Dänemark antreten wollen. Wer der achte Teilnehmer wird, der bei "Unser Song für Dänemark" antreten darf, entscheidet sich erst im Februar bei einem Clubkonzert in Hamburg.

Anzeige

Neben bereits kommerziell erfolgreichen Acts wie der Bands Unheilig oder The Baseballs gehen auch eher weniger bekannte Musiker an den Start. Weitere Teilnehmer sind:
Das Gezeichnete Ich: Ein Sänger, der bereits Vorprogramm für die Pet Shop Boys oder auch der Band a-ha spielte und 2010 die Band Ich + Ich bei ihrer Tournee begleitete.
Madeline Juno: Die Sängerin könnte dem ein oder anderen eventuell schon mit ihrem Song "Error" aufgefallen sein, der auch Titelsong der Kinofilm "Fack ju, Göhte" war.
MarieMarie: Sie begleitete ebenfalls schon mal die Pet Shop Boys und verbindet in ihrer Musik Harfe, Hackbrett und Cello.
Oceana: Die Sängerin landete mit "Endless Summer" 2012 einen Hit zur Fußball-Europameisterschaft.
Santiano: Mit dem Album "Bis ans Ende der Welt" erreichte Santiano bereits Platz 1 der deutschen Album-Charts, wurde mit vierfach Platin und einem Echo ausgezeichnet.
Ab Mitte Januar sollen die Songs veröffentlicht werden, mit denen die Acts die Zuschauer von "Unser Song für Dänemark" überzeugen wollen. "Das Publikum wird in der Show insgesamt dreimal abstimmen können, um sowohl den richtigen Künstler als auch das beste Lied nach Kopenhagen zu schicken", erklärt ARD-Unterhaltungskoordinator Thomas Schreiber.
Ein achter Teilnehmer soll noch gefunden werden und nach einem Clubkonzert am 27. Februar 2014 in Hamburg ermittelt werden. Das NDR Fernsehen überträgt die Veranstaltung, die auch live im Netz gestreamt werden soll. Künstler können derzeit noch mit einem Video für die Teilnahme bewerben.
Wie schon bei der Suche nach dem Teilnehmer für Stockholm im vergangen Jahr führt die ARD den ESC-Vorentscheid wieder ohne die Unterstützung von Stefan Raab und ProSieben durch.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige