Anzeige

DPV stellt Vertrieb für G+J-Marken neu auf

Gruner + Jahrs Vertriebstochter DPV Deutscher Pressevertrieb stellt seine Strategie um und passt sich den Neustrukturierung des Verlaghauses an. In Abstimmung mit der Aufstellung der Communities of Interests des Unternehmens werden zukünftig fünf Teams die vertriebliche Betreuung der G+J-Marken steuern.

Anzeige

Die vertriebliche Leitung der Community of Interest Wissen wird der derzeitige Geschäftsbereichsleiter Verlagskunden für G+J sowie Motor Presse Stuttgart, Torsten Koopmann übernehmen. Die Sparte Food und Living wird von Ulrike Klemmer geführt. Sie übernahm 2013 die Vertriebsleitung für die P.M- und Eltern-Gruppe. 
Die Community News sowie Wirtschaft und Special Interest wird Christopher Höpfner, Abteilungsleiter Vertriebsmarketing stern, Geo und art, leiten. Der Bereich Women, Family und People wird "spätestens zum 1. März 2014" Torsten König übernehmen. Erst vor kurzem wurde bekannt, dass er vom Berliner Verlag zurück wechselt. Die Abteilungsleitung für die Medienmarken der Motor Presse Stuttgart liegt weiterhin bei Andreas Jastrau, der das Team Motor Presse seit 2002 führt.
Mit der Neuaufstellung will der Verlag die Anforderungen der Leser und Nutzer wie auch der Vertariebsmärkte an eine integrierte Vertriebssteuerung über alle Plattformen und Kanäle abbilden. Die Leiter der einzelnen Vertriebsteams werden über ihre Arbeit direkt an DPV-Geschäftsführer Nils Oberschelp berichten.

Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige