Auf Filme, Musik und Tickets folgt „Bild eBooks“

Noch mehr Unterhaltung: Bild.de baut seine Nebengeschäfte weiter aus. Nach den neu hinzugefügten Angeboten von Online-Movies, Musikstreaming und einem Ticket-Shop schaltete Bild.de nun einen Store für eBooks frei.

Anzeige

Ab sofort stellt Bild.de in Kooperation mit bücher.de unter "Bild eBooks" über eine Million digitale Bücher zur Verfügung. Bild-Kunden können damit auf das gesamte Portfolio der Bücher-Plattform zugreifen können.
Die digitalen Bücher gibt es zum Start ab einem Preis von 0,99 Euro und können im standardisierten ePub-Format heruntergeladen werden.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige