Das sind die YouTube-Videos des Jahres

Sprechende Füchse, essende Tiere und Parodien auf erfolgreiche US-Songs: YouTube hat am Mittwoch mit dem "YouTube Rewind 2013" die Top-Videos des Jahres 2013 veröffentlicht. Zum ersten Mal sind neben den weltweit populärsten Videos und Kanälen auch die "Top Trending Videos" und beliebtesten Kanäle in Deutschland aufgeführt. Welche Videos wurden am meisten angesehen, geteilt, geliked, kommentiert und besprochen? MEEDIA zeigt die Clips in der Übersicht.

Anzeige

YouTube lässt das Jahr aus Video-Sicht Revue passieren und hat in Zusammenarbeit mit 60 Videokünstlern eine Video-Timeline der wichtigsten Ereignisse erstellt.

###YOUTUBEVIDEO###

Die folgenden Videos wurden von Deutschem am häufigsten angesehen. Der Spitzenreiter "What does the Fox say" wurde weltweit rund 275 Millionen Mal angeklickt:

  1. Ylvis‘> von tvnorge
  2. How‘> von MisterEpicMann
  3. Thrift‘> von Y-Titty
  4. ERGO‘> von ERGODirekt
  5. Scream‘> von DieLochis
  6. baby&me‘> von EvianBabies
  7. Dove‘> von dovedeutsch
  8. voXXclub‘> von voXXclub
  9. "Homer‘>von ANIMATIONonFOX
  10. PEOPLE‘> von Hadoukentheband

Folgende Videos haben international die meisten Zuschauer generiert. Auch hier führt Ylvis, allerdings erstellten Nutzer weltweit 1,7 Millionen Videos des "Harlem Shake". 80 Prozent der Zugriffe stammen mittlerweile außerhalb der USA:

  1. Ylvis‘> von tvnorge
  2. Harlem‘> von kennethaakonsen
  3. How‘> von MisterEpicMann
  4. Miley‘> von SteveKardynal
  5. baby&me‘> von EvianBabies
  6. Volvo‘> von VolvoTrucks
  7. YOLO‘> von thelonelyisland
  8. Telekinetic‘> von CarrieNYC
  9. THE‘> von BadLipReading
  10. Mozart‘> von ERB

Die beliebtesten Kanäle im deutschsprachigen YouTube sind:

  1. Gronkh‘>
  2. Y-Titty mit 2.590.028 Abonnenten
  3. PietSmittie‘>
  4. LeFloid mit 1.250.153 Abonnenten
  5. JuliensBlogBattle‘>
  6. PewDiePie mit 17.513.447 Abonnenten
  7. SarazarLP‘>
  8. iBlali mit 924.379 Abonnenten
  9. ApeCrimeReloaded‘>
  10. freshhaltefolie mit 996.745 Abonnenten
Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige