Anzeige

P7S1 kauft weg.de und ferien.de

ProSiebenSat.1 will weiter im Reisegeschäft wachsen: Die Sendergruppe hat nun die beiden Reiseplattformen weg.de und ferien.de gekauft. Dabei übernimmt der Konzern alle Anteile von Medienunternehmer Dirk Ströer.

Anzeige

Mit der Übernahme der Comvel GmbH scheint P7S1 ernstmachen zu wollen im Reisesegment. In den vergangenen Monaten hatte der Medienkonzern unter anderem mydays, billiger-mietwagen.de und tropo dem Portfolio hinzugefügt. "Beide Portale ergänzen unser Portfolio im Reisebereich optimal. Zusammen mit unseren weiteren Internet-Beteiligungen wie dem dynamischen Reiseanbieter tropo, wetter.com, billiger-mietwagen.de, mydays, Holiday-Insider und Reise.com bedienen wir sämtliche Bedürfnisse, die ein Reisewilliger bei der Planung seines Urlaubs hat”, erklärt P7S1-Digital-Vorstand Christian Wegner.
Comvel wurde 2005 von Dirk Ströer in München gegründet und in den letzten Jahren zu einem der erfolgreichsten Online-Reiseportale ausgebaut. Damit mausert sich das Unternehmen zu einem Full-Service-Anbieter im Reisesegment: vom Wetterdienst über die Flug- und Reisebuchung bis zum Mietwagen.

Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige