buzzer-das-letzte-aus-dem-netz

Der Twitter-Hit des Miniatur-Wunderlands

"Sturmflut ist, was Du draus machst": Mit diesen Worten gelang dem Jung-von-Matt/sports-Manager Raphael Brinkert am Freitagmorgen einer der erfolgreichsten deutschen Tweets der jüngeren Vergangenheit. Der Grund: ein mitgetwittertes Foto von zwei Mitarbeitern des Hamburger Museums Miniatur Wunderland.

Anzeige

"Sturmflut ist, was Du draus machst": Mit diesen Worten gelang dem Jung-von-Matt/sports-Manager Raphael Brinkert am Freitagmorgen einer der erfolgreichsten deutschen Tweets der jüngeren Vergangenheit. Der Grund: ein mitgetwittertes Foto von zwei offensichtlichen Mitarbeitern des Hamburger Museums Miniatur Wunderland.

Das Museum, das überregional bekannt für seine Mini-Welt ist, sitzt in der Hamburger Speicherstadt und ist dort direkt von der Sturmflut betroffen. Doch: "Sturmflut ist, was Du draus machst" – und so fuhren zwei Mitarbeiter erst einmal eine Runde mit einem ferngesteuerten Kreuzfahrtschiff. Der Tweet erreichte innerhalb von nur zweieinhalb Stunden bereits mehr als 1.200 Retweets und wurde mehr als 750 mal als Favorite markiert – Tendenz stark steigend.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige