Anzeige

Wegen Xaver: Welt gibt Webseite frei

Die Welt setzt wegen des Orkans „Xaver“ das Bezahlmodell für die Webseite aus und gibt am Donnerstag unbegrenzten Zugang zu allen Artikeln. Die Chefredaktion der Welt-Gruppe begründet diesen Schritt mit dem besonderen Informationsbedürfnis der Menschen in den betroffenen Regionen.

Anzeige
Anzeige

Wie lange die Website frei zugänglich ist, hänge vom Verlauf des Orkans ab. "Laut Meteorologen hat der Orkan ‚Xaver‘ eine große zerstörerische Kraft, wir werden dieses Ereignis mit all unserer journalistischen Kompetenz begleiten und für die Leser da sein – beispielsweise mit Breaking News, Live-Ticker und Hintergrundinformationen", erklärt Jan-Eric Peters, Chefredakteur der Welt-Gruppe.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*