Bild.de: Neues Storytelling-Ressort startet interaktiven Gehaltszettel

Seit dem Start von Bild Plus will das Boulevard-Portal auch vermehrt mit multimedial pfiffig aufgemachten Arbeiten glänzen. Dafür wurde extra ein Storytelling-Ressort unter der Leitung von Dirk Eikhorst aufgebaut. Neueste Arbeit des Teams, das sich aus Redakteuren, Motion-Designern, Programmierern und Grafikern zusammensetzt, ist ein interaktiver Gehaltszettel, der ab den morgigen Donnerstag online geht.

Anzeige

Anhand von hundert Gehaltszetteln soll sich die Übersicht alphabetisch, nach Alter, Familienstand, Brutto- oder Nettogehalt, sowie nach Ort oder Bundesland sortieren lassen

„Gut gemachte Geschichten auf Bild.de leben von der Reporterleistung aber auch von der ideenreichen technischen Umsetzung. Die Aufgabe unseres Teams ist es, Zugänge und Perspektiven zu Geschichten zu entwickeln, die die vielfältigen Möglichkeiten der digitalen Welt ausschöpfen“, erklärt Eikhost. Das Ressort kümmerte sich beispielsweise auch schon um die Multimedia-Reportage „Die letzte Reise des Gernot Fahl“.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige