Anzeige

ARD kauft Rechte an FIFA-Club-WM mit FC Bayern

Lange Zeit stand nicht fest, welcher Sender in Deutschland die Spiele der Club-WM zeigen wird, die im Dezember in Marokko stattfinden wird. Nun hat die ARD zugeschlagen und wird die Spiele mit Beteiligung des FC Bayern zeigen.

Anzeige

Die Club-WM, die seit 2005 jeweils Ende des Jahres ausgetragen wird, fristet in der Berichterstattung in Deutschland bisher ein Schattendasein. Kein Wunder, denn deutsche Vereine haben bisher nicht teilgenommen. Das ändert sich diesmal, denn Bayern München hat die Champions League gewonnen und vertritt Europa damit gegen die Sieger der anderen Kontinental-Wettbewerbe.

Neben den Bayern treten u.a. Atlético Mineiro aus Brasilien, Auckland City aus Australien und Guangzhou Evergrande aus China an. Insgesamt kämpfen sieben Clubs um den Titel. Die ARD wird am 17. Dezember ab 20.15 Uhr das Halbfinale zwischen Bayern München und dem Sieger aus Guangzhou vs. Al Ahly Kairo zeigen, sollten sich die Bayern für das Endspiel qualifizieren, läuft auch das am 21. Dezember ab 20.15 Uhr im Ersten. Begleiten werden die Übertragungen Gerhard Delling und Mehmet Scholl.

Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige