„Yes, we scan!“: die Top 10-Schlagzeilen 2013

Der Verein Deutsche Sprache (VDS) hat die besten Schlagzeilen des Jahres 2013 gekürt. Dabei hat die Bild-Gruppe einen Doppelsieg eingefahren. Platz 1 der besten Schlagzeilen belegte „Yes, we scan!“ von Bild.de (10. Juni 2013). „Besser als jeder Leitartikel fassen diese drei Worte die Enttäuschung vieler Europäer über die Überwachungsmanie der Obama-Regierung zusammen“, so der Jury-Vorsitzende Walter Krämer. Den zweiten Platz machte eine Schlagzeile zum Champions League-Finale 2013 der Bild-Zeitung. MEEDIA stellt die Top 10 vor.

Anzeige

Platz 1: "Yes, we scan", Bild.de (10. Juni 2013) über Obama und die NSA-Affäre.
Platz 2: "Wir gegen uns", Bild-Zeitung (24. Mai 2013) zum deutsch-deutschen Champions League-Finale 2013.
Platz 3: "Die Vereinigte Stasi von Amerika", Süddeutsche Zeitung (11. Juli 2013) über die NSA-Affäre.
Platz 4: "Durch Flachschulreife mehr Gerechtigkeit", Frankfurter Allgemeine Zeitung (22. April 2013) über "die Zukunft der Universität als Ort besonderer Intelligenz".
Platz 5: "Schwarz sieht rot, Rot sieht schwarz", Tagesspiegel (20. November 2013) über die Koalitionsverhandlungen von Union und SPD.
Platz 6: "Der Berliner Fluch-Hafen", Süddeutsche Zeitung (u.a.) über den Chaos-Flughafen BER.
Platz 7: "Präsident der Verinigten Daten", Hannoversche Allgemeine Zeitung (15. Juli 2013) über Obamas Rolle in den USA und die Auswirkungen auf den deutschen Bundestagswahlkampf.
Platz 8: "Die Quadratur des Greises", Frankfurter Allgemeine Zeitung (19. Mai 2013) über ein neues Reise-Konzept des Reiseveranstalters Neckermann.
Platz 9: "Obersalzberg entlässt alle Führer", Süddeutsche Zeitung (29. Oktober 2013) über die Kündigung von 22 Rundgangsleitern beim Institut für Zeitgeschichte.
Platz 10: "Neue Grabungen beweisen: Doch Tote im Friedhof", Dolomiten, gefunden in Hohlspiegel Nr. 28 vom 8. Juli 2013.
Die Schlagzeile des Jahres wird seit dem Jahr 2010 gekürt. Die bisherigen Sieger waren "Krieger, denk mal" von der Zeit, "Brüderle bei Ehrlichkeit ertappt" von der taz und "Politik. Macht. Einsam", eine Reportage des stern über den Politiker Gregor Gysi.
Zur VDS-Jury gehörten der Vorsitzende Walter Krämer, der Tübinger Rhetorikprofessor Gert Ueding, die Journalisten und Autoren Wolf Schneider und Franz Stark sowie die Sprachwissenschaftler Horst Haider Munske und Helmut Glück.
Eine Übersicht aller 30 besten Schlagzeilen 2013 finden Sie hier.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige