Anzeige

Neuer Fachdienst Location Insider geht online

Den Anfang machte Turi2 für die Medienbrache. Seitdem starteten für immer mehr Wirtschaftszweige eigene kleine Nachrichten-Aggregatoren. Nach Mobilbranche.de bringt der ehemalige Turi-Mitarbeiter Florian Treiß jetzt mit Location Insider einen neue Fachdienst ins Web. Das Angebot liefert Informationen aus dem Bereich der Location-based Services und Local Commerce.

Anzeige

„Eine kompetente Anlaufstelle wie Location Insider war in Deutschland dringend notwendig“, erklärt Prof. Gerrit Heinemann vom eWeb Research Center der Hochschule Niederrhein. „Das Potenzial von standortbezogenen Diensten und einer Verknüpfung von On- und Offline wird von Händlern und Marketingentscheidern nach wie vor nicht in vollem Umfang erkannt. Das muss sich ändern, denn nur so bleibt der stationäre Handel für den Konsumenten von heute attraktiv.“

Location Insider wird in kurzen Meldungen und einem täglichen Newsletter über die neuesten Entwicklungen berichten.

Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige