Emmy: Klitschko geht vor Schäferkordt in die Knie

Nur sehr selten können sich deutsche TV-Macher über internationale Auszeichnungen freuen. Umso mehr dürfte es Anke Schäferkordt gefallen haben, dass sie bei den International Emmy Awards den Ehrenpreis überreicht bekam.

Anzeige

Nach Meinung der Jury ist die RTL-Chefin „eine treibende Kraft des Wachstums von RTL – sowohl in Deutschland, Europas größtem und wettbewerbsintensivsten TV-Markt, als auch seit dem Jahr 2012 bei den weltweiten Aktivitäten der RTL Group“.

Überreicht wurde der Preis von RTLs Aushängesportler Wladimir Klitschko. Vor der RTL-Chefin ging der Boxer sogar in die Knie.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige