buzzer-das-letzte-aus-dem-netz

Vor dem Liga-Duell: Bayern kontert BVB-Viral

Im Frühjahr 2011 gelang Borussia Dortmund ein veritabler Viral-Hit. MAN drehte mit dem späteren Meiser, der damals von Sieg zu Sieg eilte, einen kleinen Clip, der zeigt, wie Ilkay Gündogan durch die Fahrertür des Mannschaftsbusses einen Ball so gegen einen Brückenpfeiler schoss, dass ihn Torhüter Roman Weidenfeller an der zweiten Tür wieder auffangen konnte.

Anzeige

Im Frühjahr 2011 gelang Borussia Dortmund ein veritabler Viral-Hit. MAN drehte mit dem späteren Meiser, der damals von Sieg zu Sieg eilte, einen kleinen Clip, der zeigt, wie Nuri Sahin durch die Fahrertür des Mannschaftsbusses einen Ball so gegen einen Brückenpfeiler schoss, dass ihn Torhüter Roman Weidenfeller an der zweiten Tür wieder auffangen konnte.

Im Vorfeld des Bundesliga-Hits zwischen Dortmund und Bayern München am kommenden Samstag kontert der amtierende Meister nun den Film. Wiederum im Auftrag von MAN wiederholen die Münchner – diesmal mit Ribery am Ball – den BVB-Stunt.

Schon jetzt lässt sich sagen, wenn die Klickzahlen eine Aussagekraft über den möglichen Ausgang des Duells am Samstag haben, dann wird wohl der FCB gewinnen. Nach rund einem Tag kommt der Clip der Münchner auf über 358.000 Aufrufe. Der BVB-Film sammelte seit März 2011 über 871.000 Zuseher.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige