Dieter Hildebrandt mit 86 Jahren gestorben

Kurz nach dem Bekanntwerden, dass Dieter Hildebrandt an Krebs erkrankt ist und nie wieder würde auftreten können, folgt schon die Nachricht von seinem Tod.  Die dpa meldet unter Berufung auf einen engen Freund der Familie, dass Hildebrandt im Alter von 86 Jahren in einem Krankenhaus in München gestorben ist. Hildebrandt war lange Zeit der politische Kabarettist schlechthin in Deutschland. Mit der TV-Sendung “Scheibenwischer” prägte er Generationen.

Anzeige

Seinen Aufstieg feierte Dieter Hildebrandt mit der Kabarett-Gruppe Münchner Lach- und Schießgesellschaft, die er zusammen mit dem Sportreporter Sammy Drechsel 1956 gründete. Zu bundesweiter Popularität kam er mit den Fernseh-Formaten “Notizen aus der Provinz” im ZDF und  vor allem “Scheibenwischer” in der ARD. Unvergessen ist, wie sich der Bayerische Rundfunk aus der Übertragung des “Scheibenwischer” ausblendete, als die Sendung im Mai 1986 die Atomkatastrophe von Tschernobyl zum Thema machte.

Ebenfalls 1986 spielte Hildebrandt an der Seite von Franz Xaver Kroetz den Pressefotografen Herbie Fried in der Serie “Kir Royal” – ein geniales Sittengemälde des Boulevardjournalismus Münchner Prägung. Hildebrandt spielte dieselbe Rolle noch einmal in Dietls “Zettl” aus dem Jahr 2012, einer Art inoffiziellen “Kir Royal”-Fortsetzung mit Michael “Bully Herbig in der Hauptrolle.
###YOUTUBEVIDEO###

Hildebrandt war einer der maßgeblichen und prägenden politischen Kabarettisten der deutschen Nachkriegszeit, eine Art personifiziertes Gewissen der Bonner Republik. Mit seinen TV-Sendungen war er auch Wegbereiter für heutige Satiriker und Fernseh-Formate. Hildebrandt war bis ins hohe Alter sehr aktiv. Im Jahr 2012 war er noch mit einem Soloprogramm und Lesereise auf Tournee. Er engagierte sich zudem bei dem Internet-TV-Projekt stoersender.tv, das mit Crowdfunding finanziert wurde.

Am gestrigen Dienstag erst wurde bekannt, dass er an Prostatakrebs leidet. Seine Frau Renate sagte der Münchner tz, dass er nie wieder auf einer Bühne würde stehen können. Nur einen Tag später nun die Nachricht von seinem Tod. Mit Dieter Hildebrandt ist einer der ganz Großen der hiesigen Medien- und Kabarettszene gegangen. 

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige