Spiegel.tv zeigt fortan NDR-Dokus im Web

Hanseatische Kooperation: Im Web-Portal von Spiegel.tv sind ab sofort NDR-Reportagen aus der Reihe "45 Minuten" sowie Reisedokumentationen von "Weltreisen" zu sehen. Zusätzlich haben die TV-Producer der Spiegel-Gruppe mit dem öffentlich-rechtlichen Sender vereinbart, bestimmte Inhalte live streamen zu dürfen.

Anzeige

"Der NDR ist mit seinen hochwertigen Reportagen und Dokumentationen ein Partner, der hervorragend zu uns passt. Unser Fernsehen im Internet gewinnt durch die neuen Formate noch einmal deutlich an Attraktivität", kommentiert Spiegel.tv-Chefredakteur Steffen Haug.
"Auf diese Weise können wir unsere Sendungen auf einer weiteren Plattform präsentieren – ein echter Mehrwert für die Zuschauerinnen und Zuschauer. Wir freuen uns auf die Partnerschaft", so Frank Beckmann, Fernsehprogrammdirektor des Norddeutschen Rundfunks. Erst in der vergangenen Woche erschloss der Programmchef einen weiteren Vertriebskanal für NDR-Inhalte. FAZ.net‘>

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige