Buhrow nominiert WDR-Programmdirektoren

WDR-Intendant Tom Buhrow hat seine Wunschkandidaten für die Leitung der Programmdirektionen benannt: Demnach soll WDR-Chefredakteur Jörg Schönenborn neuer Fernsehdirektor werden. Als Hörfunkdirektorin würde Buhrow gerne Valerie Weber verpflichten. Die 47-Jährige ist bisher Geschäftsführerin und Programmdirektorin von Antenne Bayern.

Anzeige

"Ich sehe sie in Kombination als ideale Lösung für unser Programm", so Buhrow gegenüber dem Rundfunkrat der öffentlich-rechtlichen Anstalt. Valerie Weber sei eine der "erfolgreichsten Radiofrauen in Deutschland" und eine "vielseitige, leidenschaftliche und analytische Strategin." Schönenborn und Buhrow kennen sich bereits seit Jahren. "Er ist ein großartiger Journalist und Programmmanager", so Buhrow.
Der Intendant ist allerdings nur berechtigt, Wünsche für die Führungspositionen zu äußern. Am 22. November wird der Rundfunkrat über die Personalien entscheiden.
Die Verträge der amtierenden Fernsehdirektorin Verena Kuhlenkampff und des Hörfunkdirektors Wolfgang Schmitz laufen zum 30. April des kommenden Jahres aus.  

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige