Canal+ startet Kooperation mit Youtube

Frankreichs PayTV-Sender Canal+ startet eine Kooperation mit Googles Youtube. Der Sender wird 20 Channels beim Videoportal aufziehen, um "einige von Frankreichs bekanntesten TV Shows weltweit zu verbreiten".

Anzeige

Zusätzlich werden die Channels mit Highlights der gesamten Sendergruppe bestückt. Die Kooperation soll aber auch eine Art Labor für neue Formate werden. Canal+ will das Portal auch als Distributionskanal nutzen, um Shows bekannter zu machen, die extra für das Web produziert wurden.
Der französische Sender hat in der Vergangenheit bereits den ein oder anderen Erfolg über das Internet verbuchen können. So entdeckte Canal+ online bereits einige Talente und testete bereits Formate.
Die Partnerschaft mit dem Videoportal zeigt, dass das klassische Medium Fernsehen nach neuen Wegen sucht, vor allem auch eigene Inhalte zu vermarkten. Für Youtube ist es ein weiterer Schritt in Sachen Selbstvermarktung, wenn ein großer Sender professionell produzierte Inhalte zur Verfügung stellt.  

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige