Anzeige

Ed Snowden – Twitters meistgefakter Mann

Edward Snowden ist ein begehrter Typ. Nicht nur im wirklichen Leben. Bei Twitter dürfte Edward Snowden einer der Zeitgenossen mit den meisten Fake-Profilen sein. Über 120 falsche Edward Snowdens tummeln sich beim Kurznachrichten-Dienst. Sie  alle wollen mehr oder weniger einfallsreich Glauben machen, die seien der weltbekannte Whistleblower. Zuletzt enttarnte der Guardian-Journalist und Snowden-Vertraute Glenn Greenwald persönlich den Twitter-Account @OfficialSnowden als Fake.

Anzeige
Anzeige

“Fake” twitterte Greenwald kurz und knapp zu dem Twitter-Account @OfficialSnowden. Dabei klang das, was da vom vorgeblich “offiziellen” Snowden gezwitschert wurde auf den ersten Blick durchaus realistisch. “I join Twitter today. Welcome and thanks. Ed” lautete der erste Tweet und gleich danach: “This is my official Twitter page. I write tweets. The account is owned by my lawyer Anatoly Kucherena.” Klang halbwegs glaubwürdig – immerhin heißt Snowdens russischer Anwalt tatsächlich Anatoly Kucherena.

Und viele fielen darauf rein. Der falsche “offizielle” Snowden sammelte in kurzer Zeit tausende Follower ein, seine beiden Tweets wurden zigfach weitergeleitet. Bis Glenn Greenwald, einer der Journalisten die von Snowden persönlich die NSA-Dokumente ausgehändigt bekamen, dem Spuk mit einem Tweet ein Ende bereitete.

@OfficialSnowden wurde daraufhin umbenannt. Mittlerweile hat den Account-Namen jemand anderes übernommen und ihn “No Snowden” genannt. In der Beschreibung heißt es nun: “If you rename your Twitter Account, be sure to safe the old name. (this is not Edward Snowden)” “Wenn Du Deinen Twitter umbenennst, stelle sicher, dass Du den alten Namen sicherst (dies ist nicht Edward Snowden”).

Anzeige

Es gibt aber noch immer mehr als genug falsche Edward Snowdens da draußen bei Twitter. Eine Twitter-Suchanfrage nach Personen mit Namen Edward Snowden spuckt rund 123 Edward oder Ed Snowdens aus. Accounts, die Snowden nur unterstützen nicht mitgezählt. Damit dürfte Snowden der Mensch mit den meisten Fake-Profilen bei Twitter sein. Viele davon nur mit einer Handvoll Followern, die meisten kommen immerhin auf einige Hundert. Der falsche Snowden mit den meisten Followern nennt sich “Edward Snowden”, hat den Account @EJosephSnowden. Immerhin über 36.000 Follower konnte er einsammeln und ist nach wie vor sehr aktiv.

Das blaue Häkchen, das von Twitter an einen verifizierten Account gesetzt wird, fehlt allerdings auch bei @EJosephSnowden. Wie bei allen den anderen falschen Edward Snowdens, die dort unterwegs sind, auch.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*