Anzeige

Peider Bach verlässt Entertainment Media

Geschäftsführer Peider Bach verlässt den Münchner G+J Entertainment Media Verlag. Angeblich auf eigenen Wunsch, weil der Fachverlag vom Mutterhaus Gruner + Jahr zu wenig Unterstützung erfuhr. G+J zieht die Redaktionen der Münchner Zeitschriftentitel wie PM, Eltern, Neon und Nido nach Hamburg um. Was dann mit Entertainment Media geschehen soll, ist unklar.

Anzeige

In dem Fachverlag erscheinen u.a. die Zeitschriften Blickpunkt Film und Musikwoche sowie die kostenpflichtige Internet-Site mediabiz.de mit vielen Daten und Kennzahlen zur Musik, Film und Medienindustrie. Bei der Vorstellung der neuen Gruner + Jahr Strategie der so genannten Communitites of Interest spielte Entertainment Media als Fachverlag keine Rolle (allerdings auch nicht die ebenfalls noch zum Haus gehörende Sächsische Zeitung).

Peider Bachs Vertrag läuft noch bis Mitte 2014. Ob G+J einen neuen Geschäftsführer sucht oder Entertainment Media, wie spekuliert wird, zum Verkauf steht, muss sich zeigen.

Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige