Neues Reiseportal: Bild startet Travelbook

Die Bild KG, aka Bild Digital, lässt über zwei Jahre nach Stylebook endlich das nächste Content-Beiboot zu Wasser. Unter dem Namen Travelbook haben die Berliner eine strategische Partnerschaft mit TripAdvisor  geschlossen. Aus dem Mix der redaktionellen Beiträge von Bild.de sowie nutzergenerierten Inhalten von TripAdvisor soll ein Portal entstehen, dass die Macher als „einzigartige Kombination aus journalistischem Reisemagazin, digitalem Reiseführer, Erfahrungsberichten von Reisenden sowie umfangreichen Service-Angeboten“ anpreisen.

Anzeige

Tatsächlich versucht sich das Portal an einem interessanten Misch-Angebot. Die Besucher können Travelbook entweder als Reisemagazin, Reiseführer oder Reisebüro nutzen. Die TripAdvisor-Konkurrenten von Hollidaycheck & Co. dürften über die Kooperation wenig erfreut sein.

Bild.de-Chefredakteur Manfred Hart ist schon einmal begeistert: „Travelbook macht auf einzigartige Weise Lust auf Reisen. Wir haben ein neues journalistisches Portal mit hochwertigen Reise-Reportagen, vielen Multimedia-Elemente und den nutzergenerierten Inhalten von TripAdvisor geschaffen.“ Die Geschäftsführerin Donata Hopfen freut sich vor allem über die Zusammenarbeit mit dem neuen Partner: „Unsere strategische Kooperation verbindet die Erfahrungswerte der TripAdvisor-Community mit der journalistischen Kompetenz von Bild. Travelbook ist damit einmalig im Markt, weil es alles aus einer Hand bietet: Reise-Inspiration, Informationen, User-Feedback sowie die Möglichkeit, direkt die eigene Reise vorzubereiten.“

Interessant wird es sein zu Beobachten, welchen Einfluss auf die redaktionelle Arbeit und Freiheit die Möglichkeit haben wird, direkt neben den Texten auch entsprechende Hotels und Reisen zu buchen.

Nach Stylebook, hat die Bild-Familie jetzt also auch eine Reiseerweiterung. Was wohl als Nächstes kommt? Bereits zum Start der Fashion-Plattform hatten sich die Berliner noch die Marken Fitbook.de und Flirtbook.de schützen lassen.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige