Anzeige

Andreas Wrede verlässt Klambt

Andreas Wrede hat laut einem Bericht von kress die Verlagsgruppe Klambt verlassen. Dort war der frühere Chefredakteur von Max und GQ zuletzt als Autor und Textchef von In - das Star- und Style-Magazin tätig.

Anzeige

Künftig soll Wrede für das so genannte InnoLab der Hamburg Media School arbeiten. Im InnoLab werden Medieninnovationen und Branchentrends erforscht.

Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige