Anzeige

G+J exportiert Sensa nach Estland

Gruner + Jahr International bringt das Lifestyle-Magazin Sensa im Oktober auch nach Estland. Das Heft von Aria Media wird dort in Lizenzkooperation mit Äripäev, einem Tochterunternehmen der skandinavischen Bonnier-Gruppe erscheinen. G+J International Brands and Licenses betreut die Lizenzierung von Sensa als Mandantenmarke des Adria Media Joint Ventures in Kroatien.

Anzeige
Anzeige

Sensa setzt darauf, Körper und Seele über einen ganzheitlichen Ansatz in Einklang zu bringen und deckt dabei die Themen Psychologie, Gesundheit, alternative Medizin, sowie Beauty und Mode ab. Das Magazin startet mit einer Druckauflage von 20.000 Exemplaren zu einem Copypreis von 4,50 Euro und ist ab dem 28. September in Estland am Kiosk erhältlich.

Neben Estland erscheint Sensa in Kroatien, Slowenien, Serbien sowie in Lizenz in der Ukraine, Rumänien und Deutschland.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*