Joko Winterscheidt moderiert ProSieben „Newstime“

Joko Winterscheidt ist eher für Späße auf Kosten seines Kollegen Klaas Läufer-Umlauf bekannt als für seriöses Fernsehen. Für den guten Zweck setzt sich der 34-Jährige am Freitag aber dennoch hinter das Nachrichten-Pult der ProSieben "Newstime" und verkündet zusammen mit Nachrichten-Anchor Michael Marx die wichtigsten Nachrichten des Tages.

Anzeige

Seinen neuen und zunächst einmaligen Job verdankt Joko dem Engagement der ProSieben-Zuschauer bei der senderübergreifenden Kampagne "Geh Wählen" im Rahmen der Bundestagswahl. Über 21 Millionen #millionenshouts-Hashtags riefen via Facebook und Twitter zum Wählen auf. Um das Publikum im Vorfeld zu motivieren, verkündete Winterscheidt, bei zehn Millionen Shouts die "Newstime" zu moderieren. 
Sein Versprechen wird der "Circus HalliGalli"–Moderator am Freitag, den 27. September um 18 Uhr einlösen. Dann ist die Sendung live auf ProSieben zu sehen.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige